1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Domäne und Arbeitsgruppe verbinden

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von techno_77, 2. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. techno_77

    techno_77 ROM

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo, folgendes Problem: Mein Firmen-Laptop ist in einem Domänen-Netzwerk eingebunden. Diesen Laptop will ich nun gleichzeitig in meine XP-Arbeitsgruppe zu Hause einbinden. Geht das überhaupt - und wie?
     
  2. Bamm-Bamm

    Bamm-Bamm Kbyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    491
    du brauchst dich nur nicht an der domain anmelden. Genauer gesagt am Domain-Server (wie auch??).

    Bei 98 reichte dafür esc-Taste (ich mag xpain nicht...). Domain und Workgroup-Einstellungen ignorieren sich gegenseitig.

    Das Problem wird aber die IP sein. In der Firma ist bestimmt ein DHCP-Server (IP automatisch). Sowas brauchst du der Einfachheit halber auch zuhause. Woher? Zum Bleistift von einem (Linux-)Router.

    Wahrscheinlich muss er (Router) die selbe IP haben wie der Gatway. Und somit dein "Haus-" Gateway die gleiche IP, wie in der Firma. Ich habs noch nie anders Probiert (ich mein Gateway=DHCP)....

    mfg
    Raphael

    by the way, Arbeitsgruppe, Domain und Activ-Directory (w2k) sind drei völlig verschiedene Dinge.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen