Domain für Spam missbraucht

Dieses Thema im Forum "Sonstige Online-Themen" wurde erstellt von Nachtwandler, 6. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nachtwandler

    Nachtwandler Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    13
    Hi,
    ich habe eine Domain bei freecity.de und bekomme ständig mails zurück, oder beantwortet, die ich nicht selbst geschrieben habe. Dabei werden meistens die e-mail-Adressen verwendet, die ich auf der Homepage mal veröffentlicht habe. Kann man da nichts gegen machen, oder zumindest herausbekommen, wer da unter meiner Domain mails verschickt?
    Wäre toll, wenn mir da jemand helfen könnte...
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.476
    Da wirst du nicht wirklich was dagegen tun können. Einziger Ansatz: du kommst an eine Originalmail heran und hoffst, dass sich im Header Anhaltspunkte auf den Verursacher finden lassen. Wenn der Versender es richtig macht, wird da aber nichts brauchbares drin sein. Sonst hilft nur, eine definierte Art des Versandes der eigenen Mails zu benutzen (z.B. authentifizierter Versand über den eigenen - zur Domain passenden - Mailserver) bzw. diese zu signieren, damit der Empfänger wenigstens unterscheiden kann, welche Nachricht wirklich von dir ist. Radikallösung: E-Mail Adresse, im schlimmsten Fall die Domain sterben lassen.

    Gruss, Matthias
     
  3. Univacs

    Univacs Kbyte

    Registriert seit:
    4. Juli 2002
    Beiträge:
    147
    > Kann man da nichts gegen machen, oder zumindest herausbekommen, wer da unter meiner Domain mails verschickt?

    Welche Seite wird denn beworben?

    Poste mal eine vollständige mail incl. header hier oder besser gleich im Antispam-Forum: http://210112.antispam.de/


    Univacs
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen