Domainhandel

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von John Beton, 24. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. John Beton

    John Beton Kbyte

    Registriert seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    238
    Möchte diesen Beitrag nicht im unter\unter\unter, Thema\Verzeichniss von ?Online? oder wdTw (weiss der Teufel wo) posten, weil da irgendwie offensichtlich keiner reinschaut.
    Vielleicht sollte die PC-Welt mal hierzu eine Rubrik aufmachen, Thema ?Domains? oder so.
    Deshalb hier:

    Thema: Domainhandel

    Hi,

    hab vor 4Mon. Bei 1und1 eine freie ?.com? Domain geordert und auch erhalten.
    Diese Domain hab ich über ebay versteigert (vor ca. 2 Mon.). Geld ist eingegangen und ich warte auf den Umschreibungsantrag vom Käufer zum weiterversenden an meinen Hoster 1und1, mit meiner Zustimmung bzw. Unterschrift.
    Gestern hab ich mal zufällig reingeschaut bei united-domains.de , und zu meinem Erstaunen war die Domain seit 10 Tagen umgemeldet; auf den der sie bezahlt hat (also, ich hab kein Problem mit dem neuen Eigentümer, der hat das ja bezahlt.).
    Mein Problem hab ich mit 1und1 !!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Wie geht das, dass die eine Domain freigeben, die auf mich eingetragen ist, ohne meine Zustimmung???????????????????????????????????

    Wer kann was dazu sagen ?????


    Danke und Grüsse

    JB
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen