Doom 3: Linux-Version ist erschienen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von cheff, 5. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cheff

    cheff Megabyte

    Endlich! eine Spielefirma die Tauschbörsen nicht nur verteufelt und als "Das Böse" darstellt. Eine clientversion gibt es auch für Linux und nicht nur einen Server. Der support via Patchs scheint auch zu laufen und eine lokalisierte Fassung (deutsche Sprachausgabe???) soll ebenfalls kommen.
    Also ich bin eigentlich ein absoluter Doom3 Gegner, der sogar davon gesprochen hat, dass man ein derartiges Spiel verbieten sollte. (Nicht wegen der Gewalt, sondern wegen der krankhaften Monster und der Satanssymbole), aber wenn ID weiterhin so hervorragend die User bedient überlege ich mir nochmal, ob ich mir Doom3 nicht doch kaufe. Wärend andere Hersteller die User warten und warten lassen handelt ID und redet sich nicht dauernd mit fadenscheinigen Ausreden herraus. Server überlastet - also die Dateien auch ins P2P Netz, die niemals üerlastet sein werden.

    Brave ID. Ihr macht einen immer besseren Eindruck auf mich.
     
  2. Hochdahler

    Hochdahler Kbyte

    Ich warte auf jedenfall nicht auf ATI Treiber..
    Ich kaufe mir jetzt eine Nvidia .... :D
    Eine empfehlung ? ( bis 130,-€ ) :confused:
     
  3. brand10

    brand10 Kbyte

    bis 130,- ? Nvidia ? Damit Doom3 zocken ?
    Hähähähä... guter Witz :D
     
  4. cheff

    cheff Megabyte

  5. Hochdahler

    Hochdahler Kbyte

  6. Tompo

    Tompo Kbyte

    ID ist nicht die erste Firma, die Bittorrent nutzt. Valve hat z.B. letztes Jahr die benötigten CS 1.6 Dateien u.a. über BT veröffentlicht.

    :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen