Doppelte Laufwerke mit XP + SP2

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Henry.A, 14. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Henry.A

    Henry.A Kbyte

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    172
    Habe nach Installation von SP2 leider doppelte Laufwerke (Phantom-Laufwerke) bei den Wechseldatenträgern des Card-Readers. Diese Phantomlaufwerke sind bei jedem PC-Start an anderer Stelle (Laufwerksbuchstabe) zu finden und verschieben die tatsächlichen Laufwerke des Card-Readers und die virtuellen Laufwerke, welche mit Virtual CD erstellt wurden.
    Habe in der PC-Welt 11/2004 Seite 15 gelesen, dies ist eine Unverträglichkeit des Windows-Treibers Atapi.sys mit Tools, die CD- oder DVD-Images als virtuelle Laufwerke einbinden.
    Dort steht weiters:"Es reicht nicht aus die virtuellen Laufwerke vor der Installation von SP2 zu deaktivieren, da die Treiber solcher Utilities geladen bleiben. Vielmehr muss die betreffende Software erst komplett entfernt und nach Abschluss der SP2-Installation erneut eingerichtet werden."
    Was ist aber zu machen, wenn wie in meinem Fall SP2 und Virtual CD installiert sind und das Problem bereits besteht?
    Macht es Sinn, nach Entfernung von Virtual CD, nochmals SP2 über das vorhandene SP2 zu installieren? Gibt es dabei Probleme?
    Ich wäre dankbar, wenn jemand einen guten Tip für mich hat.
     
  2. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    4.096
    @ Henry.A,

    Ich halte nichts von "Drüberbügeln". Vorhandene Fehler werden nicht (oder nur in seltesten Fällen) überschrieben, was mit dem Datum der Datein zu tun hat.

    Mein Rat: Solltest Du nach SP2 - Installation keine riesigen Softwareveränderungen vorgenommen haben, würde ich SP2 wieder deinstallieren und die von Dir schon beschriebenen Veränderungen vornehmen. Nach einer anschließende SP2 Neuinstallation sollten diese Probleme (Voraussetzung Deine Quelle hat Recht!) nicht mehr auftreten.

    http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;875350
     
  3. Henry.A

    Henry.A Kbyte

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    172
    pcinfarkt,
    Ich danke Dir für Deinen Rat. Ich werde so wie Du vorgeschlagen hast vorgehen. Zuerst werde ich aber ein Backup der Windows-Installation und aller Programme machen. Ich musste nähmlich schon einmal Windows und alle Programme neu installieren und bin damals mehr als 2 Tage beim PC gesessen. Es gibt noch viele schönere Dinge im Leben als dauernd beim PC zu sitzen. ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen