1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Doppelte Rammgrösse, gleiche Leistung!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Horst1, 6. Dezember 2000.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Horst1

    Horst1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. August 2000
    Beiträge:
    4.526
    Hallo!

    Es ist eigentlich kein echtes Problem das ich habe, ich schreibs aber trotzdem:

    Ich hatte 128 MB RAM, habe jetzt auf 256 MB RAM aufgerüstet. Ich merke jedoch keinen Leistungsunterschied! Alle neuen aufwendigen Spiele laufen gleich, Windows 98 läuft gleich... einfach alles!

    Ist das denn normal? Sollte es keinen Leistungsschub geben?
    Bei SiSoft Sandra 2000 Millenium ist mein Ram langsamer als bei einem AMD700....
    Und bei Madonion habe ich wie immer 4400 Punkte, also gleich wie mit 128 MB RAM!

    Mein System:
    ASUS Mainboard, VIA Apollo Pro 133A
    Intel PIII 800EB
    256 MB RAM, 133MHZ
    Geforce1 SDR Grafikkarte
    Und Standard...


    Mit freundlichen Grüssen
    buochi
     
  2. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Richtig ist, dass die Kiste nicht direkt so schneller wird. Umgekehrt hingegen, wenn Du z.B. mehrere Fenster offen hast, dann wird die Kiste wirklich schneller; d.h., sie wird nicht langsamer und muss nicht RAM-Inhalt auf die Festplatte auslagern. Dieser Auslagerungsvorgang ist eigentlich nur qualvolle Wartezeit.

    Wenn ein Windows-System weniger auslagern muss, dann wird es stabiler. Und das ist doch wünschenswert! Ich habe genau aus diesem Grund meine Kiste mit 384 MB ausgerüstet.

    Gruss,

    megatrend
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen