Doppelter DSL-Zugang

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von GuenterLudwig, 10. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo,

    ich besitze z.Zt. T-DSL von der Telekom.

    Wäre es (technisch) möglich, von einem anderen Anbieter (z.B. FreeNet) einen DSL-Anschluss schalten zu lassen ohne den bei der Telekom zu kündigen?

    Wenn ja, wie kann ich dann bei der Einwahl mit der Zugangskennung meines Internet-Providers bestimmen, über welchen DSL-Anschluss die Einwahl erfolgen soll?

    Vielen Dank im Voraus für Informationen.

    Gruß
    G.Ludwig
     
  2. Magier75

    Magier75 Megabyte

    über einen anschluß wird das sicherlich nicht gehen.

    dagegen mehrere Provider kannst du auf einmal ( bzw. nacheinander .) nutzen.

    Für eine 2. DSL - Leitung benötigst du einen 2. Telefonanschluß.

    warum brauchst du eine 2. DSL - Leitung? Reicht dir DSL 3000 nicht?

    mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen