1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

DOS: Choice-Befehl-Alternative gesucht

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von oldrak, 24. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. oldrak

    oldrak Byte

    Hallo
    Ich suche einen DOS-Freak, der mir helfen kann.

    Ich habe folgende Batchdatei (BspWin98.bat) geschreiben:

    @echo off
    cls
    echo.
    echo 1 Word
    echo 2 Texteditor
    echo.
    choice /c:12 /10 Zum Programmaufruf Ziffertaste drücken
    if errorlevel 255 goto fehler
    if errorlevel 2 goto editor
    if errorlevel 1 goto word
    :fehler
    echo ein Fehler ist aufgetreten
    goto ausgang
    :editor
    edit
    goto ausgang
    :word
    winword
    goto ausgang
    :ausgang


    ich möchte nun diesen Schalter (choice-befehl-möglichkeit) für Tastenwahlen auch unter Win XP nutzen.

    Wer kann mir sagen, wie ich den choice- und if-Teil entsprechend ersetzen kann?

    Vielleicht mit Variablen, aber wie?

    Merci und Gruss ;-)
     
  2. oldrak

    oldrak Byte

    @ kukkuck

    Vielen Dank für die Info, kukkuck!!!!
    Weisst du noch die Webadresse unter google?

    Ich hab`s gleich probiert: funktioniert tadellos.
    Könntest du mir noch Folgendes erklären?

    Zeile 5 der Befehlskette verstehe ich nicht:
    was bedeutet ( ...=%userinp:~0,1% ) ?



    Ohne deine Angabe hätte ich wahrscheinlich "copy choice" in der Batch eingebaut. Praktisch ihn weglassen zu können.

    I bow me.
     
  3. oldrak

    oldrak Byte

    @ Reno_Miles

    Choice ist bei DR-DOS und ab MS-DOS 6.0 ein externer Befehl, der dem Benutzer die Möglichkeit gibt , bestimmte festgelegte Tasten zu betätigen, worauf die entsprechenden Programmaufrufe folgen, die in der Batchdatei festgelgt sind.

    Syntax:
    choice [/c:12] [text] (Ausgabe im errorlevel mit dem Befehl if:)
    if errorlevel 1 goto stuff1
    if errorlevel 2 goto stuff2

    12: Angabe der zu drückenden Tasten
    text: Kommentar
     
  4. Reno_Miles

    Reno_Miles Byte

    wozu dient dieser befehl?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen