DOS Freeware

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von User010709, 10. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. User010709

    User010709 Megabyte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    1.356
    Hy ich bin auf der Suche nach einem Dateimanger für DOS! Kennt da wer ne gute Freeware? Vielleicht habt ihr ja auch noch andere gute Dos Tools die ihr mir empfehlen könnt....
     
  2. User010709

    User010709 Megabyte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    1.356
    stimmt leider ja... hab ich auch eben gelesen....

    Hatt jeman da nen besseren tipp für mich?
     
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    ntfsdos ist ja kein Dateimanager.Mit ntfsdos mountest du ein NTFS-Laufwerk unter DOS und kannst dann auf dieses Laufwerk mit einem Dateimanager wie dem Volkov-Commander zugreifen.
    Schreibzugriff hat man allerdings nur mit dem recht teuren ntfsdos pro.
     
  4. User010709

    User010709 Megabyte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    1.356
    stimmt sry.. hab aber schon ersatz gefunden heißt ntfsdos
     
  5. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Hi pillul,

    genauere Angaben über die Fähigkeiten des Programm findest Du auf der Programm-Homepage (Link auf der von mir angegebenen Seite).
    Du hattest explizit nach einem DOS-Programm gefragt. DOS läuft auf FAT.;)

    MfG Rattiberta
     
  6. User010709

    User010709 Megabyte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    1.356
    kann der volkov auch nfts?
     
  7. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
  8. autum

    autum Kbyte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    330
    Hallo pillul,
    ich habe unter DOS gern mit XTree (Gold) gearbeitet. Es ist ziemlich mächtig und wenn ich 'mal auf DOS-Systemen 'was machen muss, ist es immer noch der Dateimanager meiner Wahl.
    Es war ursprünglich aber zu bezahlen. Wie das heute mit den Rechten ist, weiß ich nicht.
    Nach kurzer Suche fand ich sogar einen Downloadlink: http://www.alexanderweb.de/download/xtg301.exe
    Gruß autum
     
  9. sarkastic_one

    sarkastic_one Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    902
    Mein Vater hat ViewMAX verwendet; leider gibt's die Install-Disketten für DRDOS nicht mehr (und das Laufwerk auch nicht - es waren 5 1/4" Floppys :D )

    Allerdings findet sich so einiges, wenn man nach drdos und viewmax sucht.
     
  10. User010709

    User010709 Megabyte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    1.356
    hy nein ich wollte das mit auf die multiboot cd packen ;D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen