DOS Passwort

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Marlis K., 24. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Marlis K.

    Marlis K. Byte

    Registriert seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    61
    DOS Passwort
    Ich möchte auf einem (alten) Satellite von Win95 auf Win98 SE updaten. Laut Anleitung geht das nicht, wenn ein Passwortschutz besteht.
    Das Passwort wird beim Einschalten unter DOS abgefragt. Kann mir irgendjemand sagen, wie ich dieses Passwort entfernen kann (das Passwort kenne ich natürlich, es geht nur darum, wie ich es entfernen kann).
    Für jeden Rat bin ich sehr dankbar!
    Marlis
     
  2. Marlis K.

    Marlis K. Byte

    Registriert seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    61
    Vielen Dank! Es hat jetzt geklappt!
    MfG Marlis:)
     
  3. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
  4. Marlis K.

    Marlis K. Byte

    Registriert seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    61
    Danke, Andreas. Du kannst durchaus Recht haben, dass es ein BIOS Passwort ist. Was mich irritiert hat war, dass es so prompt gestartet wird und dass ich im Bios zwar die Angabe Passwort finde, es aber dort nicht ändern kann.
    Marlis
     
  5. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Wenn du auf den Menüpunkt Passwort gehst und du keine Angaben beim Passwort machst müsste das Passwort gelöscht sein.
     
  6. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Ich nehme mal an das es kein DOS Passwort ist sondern ein BIOS Passwort - Beim starten des PCs drückst du "Entf" oder "F2" (ist von BIOS zu BIOS verschieden ) - dort findest du irgendwo einen oder zwei MEnüpunkte Passwort!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen