DOS Programm druckt falsch unter 2000

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von stephan2000, 12. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. stephan2000

    stephan2000 Kbyte

    Registriert seit:
    7. Februar 2002
    Beiträge:
    198
    Nachdem meine beiden Gestern zusammen gebratenen 2000er Rechner jetzt 1a laufen mit meinem DOS-Progrämmchen (Warenwirtschaftsystem) laufen, habe ich noch das Problem, daß sie nicht so drucken wie sie sollen. Das ganze ist für einen Kunden, der hat sein DOS-Warenwirtschaftsystem vorher auf einem Rechner gehabt (DOS-Rechner), jetzt kam die Erneuerung mit WIN2000 drunter und nun läuft es auf zwei Rechnern (sogenannte Zweiplatz-Anlage). Als Drucker werden OKI 9-Nadeldrucker mit Traktoreinzug verwendet. Die Drucker werden einfach an LPT1 mit einem 25Pol. Sub-D auf 36 pol. Mini-Centronics angesteckt und drucken dann auch. Also nix normale vorgehensweise unter Windows neuer Drucker und so. Es wird auch kein Druckertreiber installiert. Eigentlich alles ganz schön, nur druckt der Drucker zunächst normal los, hält nach der Hälfte der Rechnung an, braucht ein zwei Sekunden, und druckt dann den Rest. Gibt es in 2000 irgendwelche Einstellungen oder Puffer für Dos-Anwendungen bzw. Druckaufträge, oder kann ich trotz fehlenden Druckertreibers irgendwo einstelen : direkt zum Drucker drucken?
     
  2. stephan2000

    stephan2000 Kbyte

    Registriert seit:
    7. Februar 2002
    Beiträge:
    198
    downgeloadet ja, ausprobiert nein
     
  3. Alegria

    Alegria Kbyte

    Registriert seit:
    3. August 2000
    Beiträge:
    423
    Auch schonmal TAME ausprobiert?
     
  4. stephan2000

    stephan2000 Kbyte

    Registriert seit:
    7. Februar 2002
    Beiträge:
    198
    Habe ich gemacht, das Problem bleibt bestehen. Aber trotzdem Danke für die Hilfe.
     
  5. Alegria

    Alegria Kbyte

    Registriert seit:
    3. August 2000
    Beiträge:
    423
    Jeder Drucker unter W2K läßt sich über die Karte "Erweitert" in seinen Eigenschaften so einstellen, daß Druckaufträge direkt zum Drucker geleitet werden. Der Spooler wird dann zumindest von Windows-Programmen umgangen.
    [Diese Nachricht wurde von Alegria am 19.11.2002 | 09:23 geändert.]
     
  6. stephan2000

    stephan2000 Kbyte

    Registriert seit:
    7. Februar 2002
    Beiträge:
    198
    Habe die Priorität 99 zugewiesen, hilft leider nicht. Das von Dir erwähnte "DOS Aufträge nicht zwischenspeichern" klingt plausibel und könnte helfen, leider finde ich es nicht. Keine der Reiterkarten bei "Eigenschaften" des Druckers bietet mir eine solche Option. Ich habe den OKI Treiber installiert, vieleicht bietet er das nicht an. Wie komme ich an den "Universal-Drucker"? Kannst du mich dahin führen wo die Einstellung zu finden sein müßte? Also ich meine eine Minianleitung 1.Reiterkarte sowieso 2. unten rechts . dann da und da?
     
  7. Alegria

    Alegria Kbyte

    Registriert seit:
    3. August 2000
    Beiträge:
    423
    Besorge Dir mal TAMEDOS hier:

    http://www.tamedos.com

    Dieses Zusatzprogramm verändert die Art und Weise, in der DOS-Programme unter NT/2000/XP mit Leerlaufzeit, Druckerschnittstellen und so weiter umgehen. Die Installation ist einfach, die Registrierung günstig und es behebt einige Unzulänglichkeiten der DOS-Programmunterstützung unter 2000 und XP.
     
  8. Nemo2077

    Nemo2077 Kbyte

    Registriert seit:
    3. April 2001
    Beiträge:
    484
    Bei installiertem Treiber (der Univerldrucker sollte schon reichen), kannst Du ein paar Sachen einstellen wie z.B. DOS Aufträge nicht zwischenspeichern.

    2. Möglichkeit wäre, dem DOS Task eine höhere Priorität zuzuweisen, da es solche Verzögerungen eigentlich nicht geben sollte.

    Gruß
    Christian
     
  9. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Hi stephan2000,

    kam eben mit dem Newsletter }rein, vielleicht hilft}s ja irgendwie ...
    http://www.pcwelt.de/tipps/hardware/drucker/27370/

    Gruss,

    anakin_x4
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen