DOS-Programm GENprofi unter Windows ME

Dieses Thema im Forum "Heft: Fragen zur aktuellen PC-WELT" wurde erstellt von GENprofi, 8. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. GENprofi

    GENprofi ROM

    Registriert seit:
    7. April 2003
    Beiträge:
    1
    Hallo und vielen Dank für den Tipp zu dem DOS-Aufruf, aber wie kann ich die Config.sys einbinden, auch in der Autoexec.bat?
    Ich verwende wie viele Anwender noch das GP 3.40 vom 03.99 und brauche einen möglichst großen konventionellen Arbeitsspeicher (590kB).
    Bisher haben wir in [386] dafür PerVm=150 oder auch 90 eingesetzt und oft die Meldung bekommen, daß der Speicher zu klein sei.
    Mit LDOS4ME.exe soll es gehen, aber wie? bisher galt:
    Beriebssystem Windows 95/98:
    Start - Ausführen - sysedit - OK - Änderungen in den nachstehend aufgeführten Dateien vornehmen (ggf. andere Befehlszeilen mit rem ausschalten) und speichern.
    autoexec.bat:
    LH keyb gr,,c:\windows\command\keyboard.sys
    set temp=c:\temp
    set tmp=c:\temp
    config.sys:
    device=c:\windows\himem.sys /testmem:off
    device=c:\windows\emm386.exe noems novcpi
    dos=high,umb
    files=90
    country=049,437,c:\windows\command\country.sys
    Rechner neu starten

    Freundliche Grüße, ein GENprofi
    [Diese Nachricht wurde von GENprofi am 08.04.2003 | 20:04 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von GENprofi am 08.04.2003 | 20:11 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen