DOS-progs laufen nicht m vollbild-modus

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Emperor8RX, 9. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Emperor8RX

    Emperor8RX Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    230
    Hi Leute,

    also: Solange ich ein DOS-Programm (Beispiel: Norton Commander oder F-Prot) unter XP in einem DOS-Fenster ausführe, ist alles paletti, sobald ich aber zum Vollbild umschalte - ganz egal wie: ob ich das bereits ausgeführe Programm mit Alt+Enter "vervolbildisiere", ob ich zuerst ein dos-fenster zum Vollbild mache und dann das Programm starte - ist Ende der Fahnenstange und das Programm reagiert auf gar nichts mehr - es hilft nur noch das Volbild mit Alt+Enter zurück zum Fenster machen (anschließend funzt das programm übrigens auch nicht mehr) und dann das Fenster abschießen. Sämtliche Kompatibilitätsmodi-Aktivierungen, Einstellungen der .pif-Dateien und Rücksetzung des Fensters auf 80x25 (so dass es im Volbild-Modus 640x480 hat) bringen nichts - die Kiste sch**##t auf sämtliche Umstellungen und macht was sie will - außer funktionieren :-/

    Weiß da vielleicht jemand Rat?

    Emperor
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen