DOS-Spiele ohne Sound

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von PC-Weltler, 10. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. PC-Weltler

    PC-Weltler Kbyte

    Ich besitze einen P200 mit Win95. Wenn ich nun versuche, DOS-Spiele unter DOS zu starten, erhalte ich nie einen Ton, obwohl unter Win95 die Soundkarte funktioniert und ich unter den Eigenschaften der Soundkarte (Creative PCI 16) die richtigen Einstellungen haben sollte.
    Fehlt mir da vielleicht ein DOS-Treiber? Aber wie installiere ich den bzw. woher kann ich einen bekommen?

    Für jede Antwort bin ich Euch sehr dankbar.
     
  2. NF

    NF Kbyte

    In Autoexec.bat und Config.sys gehören bestimmte Einstellungen, die die Soundblaster-software normalerweise automatisch einträgt. Probier eine Neuinstallation oder erkundige dich nach den Einstellungen (Handbuch?)
     
  3. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Sieh mal in deiner Autoexec.bat nach, ob dort ein Eintrag

    SET BLASTER = xyxxyxyxxyx

    vorhanden ist. Das wäre schon mal ein Indiz dafür, das der DOS Treiber installiert ist. Aber selbst wenn dieser Installiert ist, heißt das (leider) noch lange nicht, das du unter DOS auch Töne bekommst. DOS Spiele unterstützen AFAIK nur sehr wenige Soundkarten :-(

    J2x
     
  4. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Schau mal ob deine DosGames eine eigene *SETUP* Datei haben.
    Diese Datei ist meist dafür das Spiel an die Soundkarte anzupassen.

    Die wenigsten DOS-Spiele starten dieses Setup automatisch.
    (z.B. Doom, Quake, StarTrek Judgement Rites etc ...)

    Vieleicht hilft es ja ...

    Gruß .. dieschi
    --
    Probleme mit dem PC?
    Fragen zu Hard.- oder Software?
    User helfen User Chat - Probleme *Live* 1zu1 besprechen ...
    http://www.dieschis-welt.de
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen