1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DOS-Startdiskette in Win2000

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von bfabian, 22. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bfabian

    bfabian Byte

    Registriert seit:
    17. Januar 2001
    Beiträge:
    53
    hallo

    wie kann ich ne dos startdiskette in win200 erstellen?

    fabian
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Du kriegst bei http://www.bootdisk.de Bootdisketten.Selbstverständlich kannst Du bei der entsprechenden BIOS-Einstellung auch von dieser Diskette nach DOS booten.Wenn Du mit FAT32 arbeitest, hast Du sogar Zugriff auf die Dateien deines Systemlaufwerks.Bei NTFS ist es etwas schwieriger.Hier kannst Du mit dem Programm NTFSDOS von sysinternals.com zumindest Lesezugriff auf NTFS von Deiner DOS-Bootdiskette aus erreichen, was in Notfallsituationen schon eine Menge wert sein kann.

    franzkat

    [Diese Nachricht wurde von franzkat am 22.04.2003 | 20:49 geändert.]
     
  3. lpofo

    lpofo Byte

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    74
    http://home.t-online.de/home/johann.ebend/w2k-faq.htm#F07
     
  4. bfabian

    bfabian Byte

    Registriert seit:
    17. Januar 2001
    Beiträge:
    53
    kann ich denn nirgendwo eine Startdiskette herkriegen die mir irgendwie nen Dos-mode beim neustarten und booten vom diskettenlaufwerk anzeigt?

    fabian
     
  5. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.476
    Nein, da es kein Dos mehr in w2k gibt.

    Gruss, Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen