dos treiber

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von bobsel, 15. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bobsel

    bobsel Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    70
    hi,

    ich habe ein problem. ich hätte gerne sound in einem dos-system. in dem betroffenen rechner ist eine onboard-soundkarte (via ac97).
    habe gegooglet ohne ende und ein bisschen erfahrung mit dos habe ich auch. nachm boot steht "via blabla successfully loaded" (oder so), allerdings kommt aus der karte absolut nix. hab mehrere spiele ausprobiert aber bei keinem funzt der sound. in der autoexec.bat steht bezüglich der soundkarte folgendes:

    c:\viaudio\viaudio.com
    SET BLASTER=A220 I5 D1 P330

    die werte stimmen auch mit den im bios eingestellten überein. geändert hab ich die werte auch schon. natürlich sowohl im bios als auch in der autoexec.bat.

    falls mir jemand helfen kann ... bitte bitte bitte :aua:
    vielen dank
     
  2. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Das Klappt nicht ,DOS sucht die Soundkarte anders ,darum haben PCI Karten spezielle Treiber für Win98 die das übernohmen haben .Für WinXP gibts dafür sogar ein Programm damit mann Sound für DOS Spiele hat .
     
  3. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    @ bobsel
    Sind das auch die richtigen DOS-Treiber? Hast du die Einträge in config.sys und autoexec.bat selbst gesetzt oder was das ein Installatiosnprogramm?


    @ ghost60
    Ich glaube du hast das falsch verstanden. Der TO hat ein reines DOS-System.
     
  4. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Aber die Treiber für DOS können keine PCI-Karten ansprechen ,darum sind ja auch diese Treiber für Win98 die eine viertuelles Geräte im PC erstellten ,ähnlich wie es die Dämontools mit den CD-Laufwerken macht .
     
  5. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Wer sagt das? Ich hab hier auch einen Rechner mit onboard-Sound und reinem MS-DOS 6, da geht läuft der Sound ohne Probleme. Man muss halt nur Glück haben dass der Mainboard-Hersteller noch DOS-Treiber gemacht hat.
     
  6. bobsel

    bobsel Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    70
    die treiber sind reine dostreiber soweit ich das identifizieren kann. warum sollte es dos treiber für die karte geben, wenn dos pci-karten nicht ansprechen kann?
    die einträge in der autoexec hat das installprogramm gesetzt. in die config.sys hat es allerdings nix geschrieben.

    @ the doctor:
    was meinst du mit : "Der TO(?) hat ein reines DOS-System."

    wenn du mit TO mich meinst, stimme ich dir zu ;)

    wenn zb ich das für spiel "blood" die karte einstelle, gibt es eingentlich keine probleme. es wird alles richtig erkannt und der soundtest funktioniert auch wie er soll, es kommt nur kein ton. bei falschen einstellungen kommt eine fehlermeldung.
     
  7. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    @ bobsel
    Ja, mit TO warst du gemeint. TO = Thread Opener


    Also hört man was?


    Ich schau mal auf meinem DOS-System nach ob und was da drinstehn muss. Moment bitte...
     
  8. bobsel

    bobsel Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    70
    nein. das setup sagt man müsste was hören, es kommt allerdings nix.

    edit: ich habe gerade einen anderen(?) treiber gefunden, hört sich vielversprechend an. ich werde ihn mal installieren.
     
  9. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Dann funktioniert der Test nicht so wie er soll... ;)


    Sowas banales wie Lautstärke auf Null kannst du ausschließen? Mein DOS-Treiber bringt einen Mixer mit, ich kann den Sound also auch per Software auf Null setzen. Vielleicht geht das bei deinem Treiber auch.
     
  10. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Wieder was gelernt .
     
  11. bobsel

    bobsel Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    70
    ja, das mir der lautstärke kann ich ausschließen. hatte zuerst nur kopfhörer dran. dachte mir, dass es vllt einfach zu leise ist und hab boxen angeschlossen. also daran kanns nicht liegen. und in die richtige buchse hab ich den stecker auch gesteckt :)

    mit dem anderen treiber funzt es auch nicht. an software für die karte ist garnix dabei.

    "DOS sound: This driver supports DOS sound for VIA VT82C686A/VT82C686B/VT8231 southbridges only. The VIAAUDIO.COM file mentioned in the Readme concerning DOS sound can be obtained from this old audio driver package."

    das ist direkt von der via-homepage. das board um das es geht, ist ein nmc 7vax mit via kx133 chipsatz. laut tomshardwareguide gehört zu dem chipsatz die VT82C686A southbridge. also müsste der treiber der richtige sein oder ? sorry, dass das soviele zahlen sind :D
     
  12. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Update: In der config.sys steht nix was zu Soundtreibern gehört.

    Folgende Einträge gibts in der autoexec.bat:
    Code:
    C:\PCIAUD\SETAUDIO
    SET BLASTER=A220 I10 D1 H5 T4
    C:\PCIAUD\C3DMIX /MFF000 /FFF000 /WFF100 /L00100 /E00100 /AFF0FF /C00100 /P00000 /400000 /R0f0ff /D040ff /Q0

    Im Prinzip fast so wie bei dir, nur dass es eben noch die Zeile für den Mixer gibt.

    Wo hast du die Treiber denn her? Vom Hersteller des Mainboards oder vom Chipsatzhersteller?
     
  13. bobsel

    bobsel Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    70
  14. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Na wer sagts denn. :spitze:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen