Downloadmanager für Linux

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von julian14, 19. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. julian14

    julian14 Kbyte

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    379
    Hallo!
    Gibt es für Linux einen Downloadmanager, der Downloads wieder fortsetzen kann, auch wenn er abgestürzt ist? Vorhin war ich bei ca. 100 MB von 133 MB und mir Mozilla abgestürzt. Jetzt darf ich wieder von vorne anfangen! ;-(
    Kennt jemand so ein Programm. (Bitte schreibt mir den Namen, und nicht dass ihr es kennt!)
    julian
     
  2. wickey

    wickey Megabyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    1.126
    das Standardtool ist wget.

    grüße wickey
     
  3. julian14

    julian14 Kbyte

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    379
    Kann KDE oder Opera abstürzen? Sicherlich.
    Muss ich dann wieder von vorne anfangen, oder kann ich an der Stelle weitermachen, wo es abgestürzt ist?
     
  4. buherator

    buherator Byte

    Registriert seit:
    5. Juni 2003
    Beiträge:
    90
    In Opera ist ein eigener Downloadmanager dinn, der auch abgebrochene downloads fortsetzen kann. (ich hab mir debian mit 5 versch. internetverbindungen nacheinander gesaugt!)

    mfg
     
  5. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Also kde3.x hat kget als einfachen Downloadmanager integriert, der bei jedem Download aus dem Konqueror gestartet werden kann.

    Sonst gibt es noch nt (das ist der Binary-Name, den du ausführen musst / oder auch d4x genannt)

    Kommt eigentlich mit jeder Distribution.

    Sonst musst du selbst runterladen und kompilieren:

    http://www.krasu.ru/soft/chuchelo/

    Seit Version 2.x ist mal wieder Entwicklungsstadium angesagt.
    Hab die neue Beta noch nicht :-)

    MfG
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen