Dr. Jekyll und Mr Hyde

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von UserError, 18. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. UserError

    UserError Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    670
    Hallo zusammen,

    um Gerüchten von Persönlichkeitsspaltung vorzubeugen, möchte ich hier bekanntgeben (auch wenn`s wahrscheinlich niemanden interessiert! :-) ), dass es mich in diesem Forum zweimal gibt. Leider hat sich ein Mitglied unter
    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=96050&pg=3 dazu hinreißen lassen, rufschädigend zwei andere Mitglieder auf ähnlicher Grundlage zu diffamieren.

    Meine Namen: UserError & Msec

    Danke fürs Lesen! ;-)

    Gruß

    Marc
    [Diese Nachricht wurde von UserError am 18.02.2003 | 08:30 geändert.]
     
  2. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Mehr als diese Zeile schenke ich Dir wirklich nicht mehr. Du hast Dich selbst disqualifiziert.
     
  3. UserError

    UserError Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    670
    Nunja, Ghost... in weiser Voraussicht! :-)

    Thema beendet. Haupsache ich habe meinen Thread, auf den ich verweisen kann... zur Not...!

    Gruß und nichts für ungut

    Marc
     
  4. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hallo Marc,

    genau deshalb hab ich, was ich hiermit ja wiederhole, vorgeschlagen, dieses Thema zu beenden, weil wir uns da höchstwahrscheinlich endlos im Kreis drehen werden...

    mfg ghostrider
     
  5. UserError

    UserError Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    670
    Hallo Ghost,

    Plinius zählt zu den Usern, die mir lästig sind und unglaublich nerven. Er versteht es allerdings andere User und insbesondere mich derart subtil zur Weißglut zu treiben, dass er auf eine Vielzahl der Mitglieder durchaus seriös wirkt.
    Es ist leicht gesagt, dass man sich doch bitte im Ton mäßigt, wenn hier Beispiele genannt werden, die rein gar nichts mehr mit meiner Aussage am Anfang zu tun haben.
    Ich respektiere die Meinung anderer, aber ich fühle mich doch sehr "veräppelt" (besser?!), wenn hier seltsamste und übertriebene Beispiele genannt werden, die auf Biegen und Brechen eigene Meinungen unterstreichen sollen. Ich habe mehrfach geduldig erklärt, was ich meinte, aber das hier ging mir gerade zu weit.

    Es tut mir leid, wenn du dich persönlich durch meine Wortwahl angegriffen gefühlt hast. So war es nicht gemeint. Es war lediglich ein... sagen wir... Ausbruch der Verzweiflung.

    "Plinius zählt im übrigen zu den äußerst seriösen Usern des Forums, nur mal ganz nebenbei, aber ich denke, er wird sich dazu noch selbst äußern."

    Ich hoffe nicht!!

    Gruß

    Marc
    [Diese Nachricht wurde von UserError am 23.02.2003 | 14:06 geändert.]
     
  6. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hallo Marc,

    ich bitte Dich, daß Du Dich etwas im Ton mäßigst! Es will Dich niemand verarschen.

    Genauso wie Du von anderen erwartest, daß sie Deine Meinung <B>respektieren</B> - wohlgemerkt : NICHT ===&gt; akzeptieren! - wird auch von Dir selbst gefordert.

    Und vielleicht verstehst Du es, warum ich eigentlich weiter vorne diese Diskussion beenden wollte.... eben genau deswegen, weil ich einen solchen Ausfall schon befürchtet habe.

    Plinius zählt im übrigen zu den äußerst seriösen Usern des Forums, nur mal ganz nebenbei, aber ich denke, er wird sich dazu noch selbst äußern.

    mfg ghostrider
     
  7. UserError

    UserError Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    670
    ...äh... mit Verlaub... wollt Ihr mich verarschen?!?!

    Ghost, es geht hier um Vorbeugung, um hier in diesem Forum nicht irgendwann Opfer von Verleumdung zu werden. Dass das grundlos passieren kann, sieht man doch wohl an Franzkat, mmk und Steele!
    Wenn ich nun vorbeuge, ist das ok und vor allem MEINE Sache, solange ich keinen anderen in diese Sache mit reinziehe! Dein Gedankenmodell "Einen mißliebigen Menschen vorbeugend anzuzeigen" ist somit völliger Unsinn! Ich habe in diesem Thread lediglich geäußert, dass ich zwei Nicks habe und dass man dies hier zur Kenntnis nimmt. Sicherlich war das übertrieben (ich nehme mich in der Tat nicht für sooooooo wichtig), aber Überspitzung war in Hinblick auf den Thread, auf den ich mich bezog, völlig angemessen.

    Und noch mal: Ich ziehe niemanden in meine Vorbeugung hinein!

    Zum Posting von Plinius: Es ist hinlänglich bekannt, dass Mitglied Plinius wie eine Scheißhausfliege hinter meinen Postings her ist, um diese mit seinen dümmlichen Bemerkungen zu "verschönern"! Er scheint schwerwiegende Probleme mit meiner Person oder seinem Kopf zu haben. Da ich keine Lust habe, seine komischen Beiträge psychoanalytisch zu interpretieren, um adäquate Antworten zu geben, werde ich ihn und seine Kommentare weiterhin ignorieren.

    Gruß

    Marc

    P.S. Und Ghost... nichts gegen dich... aber überleg mal, ob du es nicht ein bisschen übertreibst, wenn du dir mein erstes Posting ansiehst!
     
  8. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hallo Marc,

    kurz noch was zu "vorbeugend handeln":

    Ja, wie Plinius schons sagte, dieses "vorbeugend verteidigen" ist ja zur Zeit - leider - sehr, sehr populär.

    Ich rege an, daß Du es dann auch Deine übriges Leben ausdehnst:

    Einen mißliebigen Menschen <B>vorbeugend</B> anzuzeigen oder was auch immer, weil er Dich ja mal beleidigen etc. <B>könnte</B>... usw.

    Oder allgemein gesagt:

    Jeder kommt ins Gefängnis am besten gleich für immer, denn <I>jeder</I> <B>könnte</B> ja mal zum Straftäter werden.... und Vorbeugung ist ja wirklich das Heil allen Übels, gelle?

    Man könnte diese Argumentationskette auch soweit spinnen, daß wir uns irgendwann im Gedankengut der "Ewig-Gestrigen" bewegen... :( .

    Man kann es mit dem "vorbeugend handeln" auch übertreiben... und eine Eigendynamik in Gang setzen, die sich dann so leicht nicht mehr korrigieren läßt...

    denk mal da bitte etwas drüber nach.

    Schönen Sonntag noch.

    mfg ghostrider
     
  9. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    <I>Ob ich unnötigerweise die Pferde scheu mache oder nicht, ist irrelevant. ICH mache mir meine Gedanken und es steht mir zu, entsprechende Gegenmaßnahmen einzuleiten, die ich für richtig halte, auch wenn es andere für unnötig halten.</I>
    ***
    <I>Doch, es gibt Grund, sich vorbeugend zu verteidigen. Dann nämlich, wenn man nicht warten will, bis das Kind in den Brunnen gefallen ist. Präventivmaßnahmen werden überall getroffen.</I>

    Genau diese Denkweise führte zu jener Welt in der wir leben....traurig - und siehe Pentagon-Strategen.

    Ansonsten gebe ich ghostrider in jedem Punkt Recht. Auch für mich ist das damit erledigt. Meine Meinung zu einem Teil Deiner Postings kennst Du ja sowieso.

    Schönen Sonntag noch
     
  10. UserError

    UserError Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    670
    Hi Ghost,

    "Wenn Du selbst namentlich nicht angegriffen worden bist, was ja nicht der Fall war, gibt es auch keinen Grund sich zu verteitigen oder dies sozusagen "vorbeugend" zu tun... ."

    Doch, es gibt Grund, sich vorbeugend zu verteidigen. Dann nämlich, wenn man nicht warten will, bis das Kind in den Brunnen gefallen ist. Präventivmaßnahmen werden überall getroffen. Eine Alarmanlage reagiert ja auch nicht erst dann, wenn der Einbrecher mit der Beute über alle Berge ist, sondern wenn er die Tür aufbrechen will. Ich nehme Vitamine in Form von Obst und Tabletten auch nicht erst dann zu mir, wenn ich hustend und röchelnd im Bett liege, sondern wenn ich weiß, dass die Gefahr einer Ansteckung hoch ist. Alles andere wäre zu spät! Ich weiß nicht, was dir an dieser Logik zu hoch ist!

    "Dies ist IMHO genauso unsinnig, wenn ich jetzt, nur weil jemand irgendwo schreibt, er verdächtigt jemanden der Raubkopiererei, ich ein "vorbeugendes" Posting eröffnen würde um zu sagen: "Leute, ich tu das aber nicht"."

    Schlechtes Beispiel! Jemand verdächtigt einen anderen der Raubkopiererei. Ich habe in einem anderen Posting jedoch durch die Themen- und Wortwahl fälschlicherweise den Eindruck vermittelt, ich täte dies auch. Dann ist es sehr wohl angebracht, sich präventiv zu verteidigen und die Sache, auf den Thread verweisend, näher zu erläutern. Ebendies habe ich in unserem Fall getan. Hätte ich nur EINEN Nicknamen und hätte mich dann verteidigt, würde dein Beispiel zutreffen.

    "Gerade wenn man zeigt, daß man sich themtisch Angesprochen fühlt, zeugt dies doch davon, daß man in der angesprochenen Thematik einen Angriffspunkt zu bieten hat."

    Ich habe einen Angriffspunkt zu bieten. Und ich mache kein Geheimnis daraus, dass ich mich angesprochen fühle. Wo ist das Problem?! :-)

    Ich denke nicht, dass du für mich sprechen kannst. WIR haben "unsere Ansichten ausgiebig ausgetauscht"?! Du vielleicht, ICH hingegen entscheide das ganz gerne für mich selbst, wenn`s beliebt!

    Gruß

    Marc
    [Diese Nachricht wurde von UserError am 23.02.2003 | 07:46 geändert.]
     
  11. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hallo Marc,

    nein, diese Logik von Dir ist mir in der Tat etwas zu hoch. Wenn Du selbst namentlich nicht angegriffen worden bist, was ja nicht der Fall war, gibt es auch keinen Grund sich zu verteitigen oder dies sozusagen "vorbeugend" zu tun... .

    Dies ist IMHO genauso unsinnig, wenn ich jetzt, nur weil jemand irgendwo schreibt, er verdächtigt jemanden der Raubkopiererei, ich ein "vorbeugendes" Posting eröffnen würde um zu sagen: "Leute, ich tu das aber nicht".

    Gerade wenn man zeigt, daß man sich themtisch Angesprochen fühlt, zeugt dies doch davon, daß man in der angesprochenen Thematik einen Angriffspunkt zu bieten hat.

    Und ich habe deswegen etwas genauer nachgefragt, weil Dein Thread hier eben den Anschein erweckt hat, daß <B>DU</B> verdächtigt worden bist, und dies war ja nicht der Fall.

    Ich denke aber, daß wir jetzt unsere Ansichten ausgiebig ausgetauscht haben und möchte das ganze nicht zu einer Endlosdiskussion machen.

    In diesem Sinne

    mfg ghostrider
     
  12. UserError

    UserError Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    670
    Ghost, ich glaube, du verstehst nicht, wie ich das meine. Davon abgesehen kam dieschis Erklärung erst NACH meinem Posting hier.

    Es ist egal, ob mein Name in dem anderen Thread auftaucht oder nicht. Die Tatsache, dass eine solch kühne Begauptung aufgestellt wird, zeigt doch umso mehr die Kleingeistigkeit mancher Mitglieder in diesem Forum. Das Ergebnis dieser Kleingeistigkeit kann jeden treffen, der Angriffsfläche bietet und scheinbar reicht ein ähnlicher Schreibstil, eine ähnliche Linksetzung schon aus.
    Ich möchte schlicht und einfach nicht in den Verdacht kommen, durch die Favorisierung eines bestimmten Programms, dieses zu verbreiten oder einer Meinung mehr Gewicht zu verleihen.

    Ob ich unnötigerweise die Pferde scheu mache oder nicht, ist irrelevant. ICH mache mir meine Gedanken und es steht mir zu, entsprechende Gegenmaßnahmen einzuleiten, die ich für richtig halte, auch wenn es andere für unnötig halten.

    Was meine beiden Nicks angeht, so habe ich weiter oben schon erklärendes geschrieben. Das sollte so akzeptiert werden. Auch soll hier nichts "umgestellt" werden, weil das nun wirklich völlig unnötig wäre (s.o.).

    Gruß

    Marc
    [Diese Nachricht wurde von UserError am 21.02.2003 | 00:00 geändert.]
     
  13. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Sorry Marc,

    aber das wird doch immer verworrener.

    Du selbst schreibt in Deinem Anfangsposting, daß behauptet wird, daß

    <B>Steele</B> und <B>mm</B> ein und die selbe Person seien, was dieschi in dem von Dir verlinkten Thread ja schon geklärt hat, daß diesem <B>nicht </B> so ist!

    <B>Dein(e)</B> Nickname(n) tauchen doch in der Behauptung von franzkat überhaupt nicht auf, zumindest nicht auf der Seite, die Du verlinkt hast.

    Also mach nicht unnötigerweise die Pferde scheu. Ausserdem finde ich, daß Du Dich dann einfach für einen Nicknamen entscheiden und bei dem bleiben solltest, würde eben sagen bei UserError.

    Rede mal mit der Readaktion oder mit dieschi, ob es möglich ist, alle Postings auf diesen Namen umzustellen, und dann Deinen alten Nic zu löschen... wäre IMHO die beste Variante.

    mfg ghostrider
     
  14. UserError

    UserError Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    670
    Hi Ghost,

    "Wieso machst Du so ein Posting, wenn gar nicht von Dir selbst die Rede ist?"

    Weil ich, wie ich schrieb, vorbeugen möchte. Ich denke mal, dass auch noch so unsinnige und vage Vermutungen eines Stammusers bei anderen Forenmitgliedern hängenbleiben, was sich wiederrum durchaus rufschädigend auswirken kann. Da ich aber gerne in diesem Forum weiterhin problemlos mitdiskutieren möchte, ohne mir dumme Sprüche von Mitläufern und Nachplapperern anhören zu müssen, dachte ich mir, ich erwähne hier mal offen, dass ich zwei Nicks habe, unter denen ich schreibe. So kann ich immerhin später auf diesen Thread verweisen. :-)

    Auch wenn die Anschuldigungen gegenüber mmk und Steele völliger Blödsinn sind, so befürchte ich, dass doch bei dem einen oder anderen davon etwas hängenbleiben wird.

    Falls du wissen willst, warum ich zwei Nicks habe: Der Name "Msec" ist ein Nick, mit dem ich mich ursprünglich angemeldet hatte. Dann vergaß ich das Passwort und meldete mich unter "UserError" an. Inzwischen hat mir die PC-Welt allerdings ein neues Passwort für "Msec" zukommen lassen und so komme ich auch mit meinen alten Namen wieder rein. Ich hänge halt an beiden Nicks! ;-)

    Jetzt verstanden? *g*

    Gruß

    Marc
     
  15. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hallo Marc,

    ich bin von Deinem Posting ausgegangen, wo Du eben sagtest, daß Du etwaigen Vermutungen vorbeugen möchtest, daß <B>DU</B> nicht zwei verschiedene Personen bist.

    Somit habe ich mir natürlich <B>Dein</B> Profil näher angesehen...

    Was mich jetzt wundert:

    Wieso machst Du so ein Posting, wenn gar nicht von Dir selbst die Rede ist?

    Sorry... versteh ich irgendwie nicht.

    mfg ghostrider
     
  16. UserError

    UserError Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    670
    Hi Ghost,

    unter dem oben angegegebenen Link findest du einen Beitrag von Franzkat, der mit der Anschuldigung begann. Er beschuldigt die User mmk und Steele ein und dieselbe Person zu sein.

    "wieso sind dann beide Profile identisch?"
    Welche Profile sind identisch?? Und welche meiner Aussage ist seltsam?

    Bitte frag mich nochmal genauer. Vielleicht steh ich heute auch ein bisschen neben mir. :-)

    Gruß

    Marc
     
  17. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hallo Marc,

    wieso sind dann beide Profile identisch?

    Wo wurden denn in den von Dir hier genannten Postings die unter Deinem Namen erstellt wurden, andere User angegriffen? Kann nix finden.

    Seltsam diese Aussag von Dir.

    mfg ghostrider
    [Diese Nachricht wurde von ghost rider am 19.02.2003 | 01:06 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen