1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Drahloses Netzwerk brauchen beide WLAN-Adapter

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Tante Emma 37, 18. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tante Emma 37

    Tante Emma 37 ROM

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    2
    :bahnhof: also mein problem ....

    ich habe ein arcor dsl wlan Modem 100 welches mit meinen pc über kabel angeschlossen ist; meine tocher hat ein pc mit wlan adapter und funktionierender internetverbindung (hervorragend); jetzt möchte ich ein heimnetzwerk erstellen (d.h. drucker-und dateienfreigabe) sie soll auf meinen drucker und meine dateien zugreifen können und ich auf ihre (spart tinte);

    meine frage: brauche ich auch ein wlan adapter damit unsere pc komunizieren können oder richte ich über netzwerkassistenten neu ein? hab schon bisschen gelesen und probiert hat aber irgendwie nicht so geklappt. vieleicht kann mia ja jemand helfen ...

    danke im voraus tante emma
     
  2. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Nein .Führe mal auf beiden PC´s dein Assistenten für´s Heimnetzwerk aus .Arbeitsgruppe sollte auf beiden die gleiche sein .Bei WinXP pro sollte auf beiden PC´s das selbe Benutzerkonto und Passwort sein .Eine Softwarefirewall ist eine beliebte Fehlerquelle ,die bei Problemen erstmal deaktiviert werden sollte.
    Hier noch was zum lesen
    http://www.netzwerktotal.de/
     
  3. dvierjahn

    dvierjahn Kbyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    181
    Wenn der Drucker an Deinen Rechner angeschlossen ist, kann Deine Tochter aber nur drucken, wenn Dein Rechner eingeschaltet ist. Ist er aus, geht der Drucker nicht.
    Eine bessere Lösung wäre ein Printserver. Der wird an den Router angeschlossen und der Drucker an den Printserver. Auf beiden Rechnern muß dann die Printserver- und Druckersoftware installiert werden. Dann kann jeder im Netzt drucken, egal ob der andere PC eingeschaltet ist.
    Diese Lösung ist allerdings mit Anschaffungskosten für den Printserver verbunden (ca. 60 - 80 Euro).
     
  4. Tante Emma 37

    Tante Emma 37 ROM

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    2
    ja mensch... danke erst einmal ich werde mich mal bemühen das eine oder andere auszuprobieren.

    das mit dem printserver erscheint mir momentan die beste lösung.

    vielen dank für die hilfe

    tante emma
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen