Drahtlose Netzwerkverbindung und WinXP

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von GuenterLudwig, 21. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. GuenterLudwig

    GuenterLudwig Byte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2000
    Beiträge:
    51
    Hallo,

    wer kann mir helfen?

    Ich habe folgendes Problem:
    Mein Rechner ist über einen externen Empänger, der mittles Kabel am USB-Anschluss hängt, mit einem Uni-Netzwerk verbunden.
    Der Sender hängt nicht weit von meinem Zimmer entfernt im Flur.
    Nach dem Einrichten der Treiber usw. lässt sich, nach Angabe des Passworts und der Zugangskennung eine Verbindung zum Internet aufbauen.
    Jedoch ist die Verbindung ätzend langsam und bricht dauernd ab.
    Das Netzwerksymbol in der Taskleiste zeigt lediglich eine "sehr niedrige Verbindungsrate" an abwechselnd mit "gar keiner Verbindung".
    So lässt sich natürlich nicht arbeiten.

    Die zuständigen Betreuer bei der Uni wissen auch keinen Rat, da andere Computer, die weiter vom Empfänger weg stehen, bestens funktionieren würden.

    Da ich annahm, es läge an meinem Computer, habe ich ihn kürzlich gegen einen anderen ausgetauscht; das Ergebnis war das Gleiche.

    Mein Betriebssystem ist WinXP.

    Ich bedanke mich im Voraus für jede Hilfe.

    Gruß
    Günter LUDWIG
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen