Drahtlose Verbindung mit dem Netgear WGR614 Router unsicher ?

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Kampfnudel, 7. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kampfnudel

    Kampfnudel Byte

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    8
    Hallo,
    Ich habe einen Netgear WGR614 Router, ich habe Drahtlose Netzwerkverbindung aufgefallen, mein verdacht ist nun, das sich jemand in meine Funk Verbindung "eingeschlichen" hat.
    Ich habe zuerst mein Router Passwort geändert, das neue besteht aus 7 buchstaben und 3 zahlen... Sollte nun eigentlich sicher sein.
    Nun ist aber meine Frage, was kann ich tun um so einen Vofall zu vermeiden ?
    Also, freunde haben mir gesagt ich könnte die Funk Verbindung sichern, das heißt das niemand mehr sich in meine Drahtlose Verbindung ein"hacken" kann...

    Wäre euch seeeehr Dankbar für eine Antwort, bin jetzt nämich ziemlich verunsichert :(

    MfG Nudel
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    :confused: Du hast was gemacht? Sorry, aber den Satz versteh ich nicht.


    Verschlüsselung und MAC-Filter sind die Stichworte. http://www.netzwerktotal.de/wlansicherheit.htm
     
  3. Kampfnudel

    Kampfnudel Byte

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    8
    Ja stimmt, sry, hab mich auch total falsch ausgedrückt ...
    Ich meine, das mir eine 2te Drahtlose Netzwerkverbindung aufgefallen ist, die aber nich von mir war.
    Sry...
    Aber danke für den Link, ich werd mal nen Blick drauf werfen

    mfg Nudel
     
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Wo ist dir das aufgefallen, am Rechner? Kann es sein dass du einfach nur ein benachbartes WLAN-Netz gefunden hast?
     
  5. Kampfnudel

    Kampfnudel Byte

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    8
    Sorry hatte nicht die gelegenheit hier wieder zu posten...
    Nein, es ist mir am Laptop eingefallen, ich habe die Netzwerkumgebung geöffnet und da stand dann eine "Lan VERBINDUNG 3"
    Doch die hatte ich noch nieee zuvor...
    Normalerweise ist da immer nur 1394, LAN ( funzt nicht weil ich nicht mehr mit dem USB Kabel ins netz gehe ) und eine Drahtlose Netzwerkverbindung...

    Hoffe hab mich verständlich ausgedrückt :o

    Mfg Nudel
     
  6. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Das is auf jeden Fall nix was von außen kommt. Denn LAN lässt auf deine Netzwerkkarte schließen und die benutzt Kabel und nicht Funk. Und Verbindung ist die Standard-Bezeichnung von Windows, das bedeutet nicht dass da eine Verbindung aktiv ist.

    Wieso der Eintrag jetzt auf einmal da ist kann ich nicht sagen, aber es hat bestimmt nichst mit deiner WLAN-Sicherheit zu tun.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen