1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Drahtlosnetzwerk nicht aktivierbar

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von olivia_r, 19. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. olivia_r

    olivia_r ROM

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    1
    Hallo alle zusammen - ich hoffe ihr könnt mir helfen. Also folgendes Problem. Seit letzte Woche habe ich einen Anschluß DSL von Arcor und so ein Modem Router WLAn von Arcor (ich glaube hinten mit 200). Dazu hab ich mir den Zyxel Adapter USB G220 geleistet. Der Plan war nun sowohl mit dem Laptop als auch mit dem Desktop Rechner WLAN ins Netz zu gehen. Habe wirklich alles nach Anleitung erledigt und alles in der richtigen Reihenfolge angeschlossen und über das LAN Kabel am Laptop auch den Router konfiguriert. Ging alles gut. Doch dann kams. Der USB Adapter wird anstandslos erkannt aber das Drahtlosnetzwerk nicht aktiviert. Also der Rechner sagt immer "aktivieren Sie ihren USB Adapter." In der NEtzwerkumgebung findet er alle möglichen Drahtlosnetzwere aber nicht meins. In Netzwerke anzeigen sehe ich ein LAN Verbindung - wohl das Kabel - eine 1394 Verbindung noch nie gekannt und das Drahtlosnetzwerk mit einem kleine roten Kreuz und wenn ich einen Rechtsklick mache ist es aktiviert und läßt sich nur deaktivieren.Ach so die essid ist auch sichtbar gemacht. Habe schon alles probiert vertseckt und nicht versteckt, WEP und WAP und offen und ach ich weiß überhaupt nicht mehr weiter. Diese Hotline arbeitet auch nicht lange. Ist es vielleicht ein Windows XP home SP2 Problem? Oder bin ich doch nur ein Blö(n)dchen und nur zum Nudelkochen gut. Ich glaub Frauen fehlt irgendwo doch ein Fitzelchen technisches Verständnis. Wer kann mir helfen? Am besten ganz langsam. Ich danke Euch:confused:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen