Drahtlosnetzwerk zwischen 2 XP-Rechnern

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von SoVa, 2. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SoVa

    SoVa ROM

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    5
    Hallo zusammen !

    Also, es geht um ein Netzwerkproblem.
    Beide Rechner besitzen Windows XP Home Edition.
    Beide Rechner haben SP2 installiert.
    Beide Rechner sind über USB-LAN miteinander verbunden.
    Dabei fungiert der eine Rechner als Server mit Internetzugang, der andere als "normaler" Teil des Netzwerkes.
    Die USB-Geräte ( von Netgear - MA111 mit Patch 2.5 beta falls es jemanden interessiert ...) finden sich bereits, nur die Rechner noch nicht.
    Also was haben wir bisher gemacht:

    Auf Rechner 1 ( Server )
    - Internetverbindung eingerichtet ( klappt auch )
    - Netzwerkinstallationsassistent -> erste Einstellung ( PC = Host, andere können darauf zugreifen )
    - feste IP gewählt ( 192.168.0.1 ) und die Standartsubnetzmaske 255.255.255.0
    - Alle Daten im Netzwerk freigegeben + Internetverbindung für alle Netzwerkbenutzer freigegeben

    Auf Rechner 2
    - Netzwerkinstallationsassistent -> zweite Einstellung ( PC = "Gast", stellt Internetverbindung über anderen Rechner her )
    - dann einmal versucht mit "IP automatisch beziehen" und einmal mit fester IP ( 192.168.0.2 ) und wiederum Standartsubnetzmaske 255.255.255.0

    So, das sollte es gewesen sein und meines Erachtens müsste es so auch funktionieren nur ... tut es das ebend nicht, es gibt keinen Datenaustausch zwischen den PCs.
    Es ist vielleicht noch anzumerken, dass zwischen beides PCs sogar schonmal eine Verbindung bestand, das einzige, was sich geändert hat, ist, dass nun DSL anliegt statt ISDN und über einen Zeitraum von ~2 Wochen beide Festplatten der Rechner in einem PC waren ( aus Gründen auf die ich nun nicht näher eingehen will und die auch nicht zur Problemlösung beitragen würden )

    Ich hoffe, hier gibt es jemanden, der genügend Netzwerkverständnis besitzt, um den Fehler zu finden ...


    Danke im Voraus
     
  2. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Wie wird denn die DSL-Verbindung hergestellt? Wo steckt das Kabel vom DSL-Modem drin?
     
  3. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    Frage:
    du hast bei deinen netzwerkkarten feste IP's vergeben und willst das alles über U S B
    ans laufen bringen :rolleyes: ?
     
  4. SoVa

    SoVa ROM

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    5
    Das DSL-Modemkabel steckt in PC1, also dem "Server" in der OnboardNetzwerkkarte.

    Hmnein, beim PC1 hab ich die IP bei der Drahtlosverbindung eingerichtet, wie auch am anderen. Hatte auch schonmal zwischendurch eine Netzwerkbrücke, dann konnte ich die IP dort einstellen ...
     
  5. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Stelle bei der DSL-Lanverbindung ein, dass diese Internetverbindung für andere Computer bereitgestellt werden soll ...
    Die USB-Lan-Verbindungen beziehen ihre IP-Adresse und die DNS-Serveradresse automatisch...
     
  6. SoVa

    SoVa ROM

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    5
    Das Internet ist doch noch garnicht das Problem, sondern erstmal das Netzwerk überhaupt.
    Ich habe es jetzt hinbekommen, dass sich die Rechner gegenseitig anpingen können - "sehen" sich aber nicht, wenn ich nach ihnen suche oder in die Netzwerkumgebung guck. Wie kann das sein, was fehlt da noch ...
     
  7. SoVa

    SoVa ROM

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    5
    Also das Netzwerk steht jetzt, beide Rechner sind anpingbar und finden sich auch; jetzt bleibt nur noch die letzte Hürde: Internet.
    Wo muss ich jetzt die Internetverbindung für das Netzwerk freigeben, bei der Internetverbindung oder bei der Drahtlosverbindung ...
    Und was gibt es vielleicht noch freizugeben weil ich hab das Gefühl, nun so langsam alle mir bekannten Häkchen gesetzt zu haben ...

    Danke nochmal für die bisherigen Antworten ( auch wenn sie mich bisher nicht wirklich weitergebracht haben ) und vielleicht findet ihr auf dieses Problem ja auch eine Lösung :)
     
  8. SoVa

    SoVa ROM

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    5
    So, System neu aufgesetzt, jetzt gehts!
    Vielen Dank noch mal an alle!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen