1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DrayTek 2500 WI oder FritzBox 3030 FW

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von uwea1958, 13. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. uwea1958

    uwea1958 Kbyte

    Registriert seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    438
    Hallo,
    ich hab die Möglichkeit einen der o. g. als Router einzusetzen. Nur welche FW ist besser bzw. sicherer?

    Danke
     
  2. Saftschubse

    Saftschubse Byte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    92
    Kommt auch darauf an wofür Du den Router nutzen willst, VPN usw.?
    Eine Grundfunktionalität werden beide unterstützen. Aussagen über die Firmware kann man nur zun den aktuellen Versionen machen, was aber wenn die Funtionalität durch ein Update geändert wird?
     
  3. uwea1958

    uwea1958 Kbyte

    Registriert seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    438
    Der Router soll nur zur Absicherung sein. Wichtig ist eine eMail blockierung (SPAM). Meine Tochter acht Jahre soll nur auf bestimmte Seiten surfen.
    Danke
     
  4. Saftschubse

    Saftschubse Byte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    92
    Meiner Kenntnis nach beinhaltet keine Draytek-Fimware einen SPAM-Filter. Du könntest nur die dementsprechen eMail-Ports sperren, so dass kein eMailverkehr mehr möglich ist.
    Ich selbst nutze einen Draytek-Router(2600GI) und kenne die Fritzbox 3030FW nur von einem Bekannten bei dem ich diesen Router einaml einrichten 'durfte'. Meiner Meinung nach sind z.B. die Filtereinstellungen bei meinem Draytek-Router etwas differenzierter wählbar.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen