1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Drc-Fehler???

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von DJMax, 1. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DJMax

    DJMax ROM

    Wenn ich von Datencd´s, was auf meien Rechner kopieren will dann kommt die Meldung bei einigen Daten:

    "Beispiel.mp3 kan nicht kopiert werden drc-Fehler"

    Und beim verschieben das gleiche, was nun??



    MFG
    DJMax
     
  2. DJMax

    DJMax ROM

    Kann mir keiner helfen?? :(
     
  3. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    sicher, dass es nicht "CRC-Fehler" heißt ?

    probier mal ISO-Buster, gibt´s hier im DL-Bereich ...

    btw: "verschieben" geht von CDs eh nicht ! :rolleyes:
     
  4. DJMax

    DJMax ROM

    Ja richtig, "CRC-Fehler" heißt es, entschuldigung.

    Eine andere Festplatte von mir , eine Externe-Festplatte, hatte das auch, sie zeigte zuerst das an, anschließend fing sie an selbständig Daten zu löschen! :heul:

    Und es war kein Virus!!!!
    Und nun habe ich Angst das es vielleicht nochmals passiert, deshalb bete ich :bet: HELFT mir!!


    MFG
    DJMax
     
  5. NickNack

    NickNack Megabyte

    Überprüfe mal die Kabelverbindungen. Hat die Festplatte eine eigene Stromversorgung?

    Selbständiges Datenlöschen ist eher unwahrscheinlich, da wird wohl etwas nachgeholfen haben.
     
  6. DJMax

    DJMax ROM

    In dem aktuellem Fall ist es eine Interne.
     
  7. NickNack

    NickNack Megabyte

    Es geht doch nichts über eine präzise Fehlerbeschreibung.
    Und tschüss.
     
  8. DJMax

    DJMax ROM

    und tschüss??

    Es ist noch niht wieder ok, :heul:
     
  9. DJMax

    DJMax ROM

    kann mir keiner helfen??
     
  10. *Skar*

    *Skar* ROM

    Hallo,

    bei der CRC-Prüfung handelt es sich um ein Vergleich der Quelldatei und mit der Zieldatei. Das erfolgt so ziemlich am Schluss des Datentransportes. Dabei wird eine Prüfsumme erstellt, kann man mit den zusammenzählen der Bits vergleichen die dann mit der erstellten Datei verglichen wird. Wenn diese Prüfsumme nicht übereinstimmt so wird abgebrochen. Habe schon einmal intensiv versucht, das Problem über Boot-CD´s oder im reinen Dosmodus zu umgehen, aber bisher ohne Erfolg.

    Skar :rolleyes:
     
  11. Matthias G.

    Matthias G. Halbes Megabyte

    Jou,


    Wie ist das überhaupt entstanden? Einfach so aus heiterem Himmel oder hast Du irgendwas gemacht? Ist das ev. ein neuer PC oder so? Bitte mehr Details!

    Was ich noch machen würde wäre das DVD/CD-ROM Laufwerk "umhängen" - also an einen anderen Kanal mit ggf. neuen Jumpereinstellungen. Vielleicht liegt hier das Problem.

    Was ich mal ausschließen will ist das Dein beschriebener Fehler nicht nur bei selbstgebrannten CD's/DVD's auftritt. Da gäbe es nämlich mehrere Fehlerquellen (falsche Rohlinge, Brennersoftware, etc.).
     
  12. sclub7

    sclub7 Halbes Megabyte

    CD säubern, andere(s) Laufwerk(e) ausprobieren. Wenn das nicht hilft, kannst du die CD entsorgen.

    Wegen deiner Festplatte: Vielleicht ist das Ding einfach defekt? Evtl. entsorgen und über Neukauf nachdenken.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen