1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

dreamweaver probleme

Dieses Thema im Forum "Web-Know-how für die Homepage" wurde erstellt von user28, 2. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. user28

    user28 Byte

    Hy
    bastle an unserer kindergruppen- homepage. layoutmässig so weit kein probem - fotos ausgetauscht, telefonnummern aktualisiert usw. nur beim hochladen spielt er nicht mit und bringt folgende meldung: ftp fehler. zugriff nicht vorhanden oder ev. problem mit berechtigung.

    ich habe eine dreamweaver testversion für dreissig tage, laut programm aber auch im testraum ohne einschränkungen funktionierend.

    habe schon alles gelöscht, neu runtergeladen, neu aufgesetzt, cache aktualisiert usw.
    gelinde gesagt: befinde mich auf den pfaden der verzweiflung, die dieses programm offenbar reichhaltig bereit hält.
    bitte hilfe!
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Hallo,

    dann überprüfe einmal deine Firewall-Geschichten und teste eventuell mit einem anderen FTP-Programm ob Zugriff auf den Webserver möglich ist.
     
  3. user28

    user28 Byte

    ich denke schon, der server ist von einem bekannten, und das runterladen war auch kein problem.
    firewall könnte es sein. vielleicht passives ftp verwenden?
    oder können die ordnerstrukturen irgendwie durcheinander sein? kann ich es wagen die firewall ganz auszuschalten für die zeit des hochladens?
    ist das virusprogramm irgendwie schuld?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen