1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Drehzahlanzeige des Gehäuselüfters fehlt

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Freese, 28. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Freese

    Freese Byte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    24
    Hallo Leute !

    Habe vielleicht eine ganz einfache Frage:

    Habe gerade einen Gehäuselüfter (Artic Cooler) mit Molex Stecker eingebaut.
    Habe das Board Asrock K7S8X/K7S8XE.

    Der Lüfter ist an der Buchse für den Gehäuselüfter auf dem Board angeschlossen.

    Lüfter läuft auch. Nur die Drehzahl wird im Bios nicht erfasst. Da steht immer N/A.

    Ist ein temperaturgeregelter Lüfter (1000-2500 RPM)

    Muß man da im Bios noch was einstellen ?

    Wer kann weiterhelfen ?
     
  2. Boeser Ody

    Boeser Ody Kbyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    244
    hi,

    evtl. muß du das bios updaten.
     
  3. Deff

    Deff Megabyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    1.357
    Mit dem BIOS-Update zur Version 2.30 werden nunmehr niedrigtourige Lüfter korrekt angezeigt.

    Zusatzinfo:
    Der Artic Cooling-Lüfter hat in den techn. Spezifikationen nicht vermerkt, dass eine Steuerung über´s Board möglich ist.

    Andere Lüfter, z.B. die Enermax UC-Serie haben diesen Vermerk!
     
  4. Freese

    Freese Byte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    24
    Das ist ja gut zu wissen. Der Lüfter läuft ja. Ist ja auch nicht so dramatisch. Steht das auch irdendwo in der Anleitung des Boards welche Lüfterdrehzahlen angezeigt werden ?

    Wie mache ich denn so ein Update ?

    Könnte das Programm MBM eventuell funktionieren oder holt das die Daten auch nur aus dem Bios ?
     
  5. Deff

    Deff Megabyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    1.357
    Richtig! Ich sehe da auch nichts dramatisches drin.

    Die Daten, die von MBM dargestellt werden, sind keine selbst gemessenen Daten, sondern werden "nur" ausgelesen.
    Zum Inhalt des Handbuches kann ich momentan nichts sagen.
    Zum BIOS wäre wichtig zu wissen, welche Version bei Dir gegenwärtig drauf ist. Steht beim Booten unten links auf´m Moni.
     
  6. Freese

    Freese Byte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    24
    Muß ich mal nachschauen. Werde mich aber hüten nur wegen der Drehzahlanzeige ein Bios Update zu machen.

    Wie funktioniert diese Messung eigentlich ? Geht sowas leicht kaputt ? Kann sein das der "Tachogenerator" (ist ja bestimmt nur eine zusätzlliche Induktionswicklung) kaputt geht durch falsch austecken des Steckers ?

    Wäre mal interessant zu wissen wie das technisch realisiert wird.

    >Mit dem BIOS-Update zur Version 2.30 werden nunmehr >niedrigtourige Lüfter korrekt angezeigt.

    Woher hast du diese Information ?
     
  7. Deff

    Deff Megabyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    1.357
    Die Info habe ich von der Hersteller-HP! Dort gibt es eine History der BIOS-Versionen, wo die Änderungen aufgelistet sind.

    Einen Molexstecker verkehrt herum auf den Fan-Steckplatz des Boards stecken, geht eigentlich gar nicht...

    Das mit dem BIOS-Update siehst Du zu dramatisch.
     
  8. Freese

    Freese Byte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    24
    Ok ich schau mal nach. Mal sehen wie ob es nötig ist.

    Hab da auch mal so Spannung drauf gegeben um zu sehen ob der Lüfter überhaupt läuft. Kann man damit den Tacho "schießen" ?
    Wie empfindlich ist sowas ?

    Das Bios zeigt ja auch N/A und nicht etwa 0 RPM an.

    Das sagt mir das das vielleicht gar nicht unterstützt wird. Sonst würde da doch ohne Lüfter auch 0 RPM stehen oder ?

    Da steht seit immer eigentlich nur N/A (nicht unterstützt).

    In der Anleitung zum Board wird auch nicht von Speed Chasis Fan geschrieben, sondern nur von Speed CPU Fan (nur das ist bebildert).

    Ich probier nochmal und sonst lebe ich eben ohne Drehzahlanzeige.

    Zusatzinfo:
    Der Artic Cooling-Lüfter hat in den techn. Spezifikationen nicht vermerkt, dass eine Steuerung über´s Board möglich ist.

    Heißt das denn das keine Drehzahlanzeige möglich ist ? Der Molex-Stecker ist ja voll belegt.

    MfG
    Freese
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    Hi!
    1. Auf manchen Boards können nicht bei allen vorhandenen Lüfteranschlüssen auch tatsächlich die Drehzahlinfos ausgelesen
     
  10. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    werden. Probier mal einen anderen Anschluß, am besten mal mit dem CPU-Lüfter tauschen.
     
  11. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    2. Wenn man auf den Anschluß fürs Tachosignal "aus Versehen" die 12V jagt, ist Feierabend mit Tachosignal.
     
  12. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    3. Falls das Board eine Lüfterregelung bietet, sollte es eigentlich egal sein, ob der Lüfter dafür auch "freigegeben" oder sonst
     
  13. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    irgendwas ist. Das Board gerelt dann eben die Spannung oder
    bei PWM den Takt runter und der Lüfter dreht langsamer.
     
  14. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    Doppelte Regelung kann natürlich dazu führen, daß der Lüfter stehenbleibt - also bei geregelten Lüftern lieber die evtl.
     
  15. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    vorhandene Board-Regelung deaktivieren.

    Gruß, MagicEye
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen