Dreibeiner für flüssige Video-Schwenks

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von knop290, 21. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. knop290

    knop290 Kbyte

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    236
    Ich bin selbst ein DREIBEIN, was soll ich da noch kaufen ???
    :)
     
  2. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129

    ein wenig hirn vielleicht ?
     
  3. kadajawi

    kadajawi Megabyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.792
    Momentchen, gibt doch auch viele Filme die ohne Stativ gedreht werden. Sind das deswegen keine professionell gemachte Filme?
     
  4. Phil o'Soph

    Phil o'Soph Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    335
    Dann gib doch mal ein paar bekannte Beispiele. Nein, jetzt nichts aus den Programm-Kinos. Bleibt die Frage, was ist "Professionell"?

    Phil o'Soph
     
  5. knop290

    knop290 Kbyte

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    236
    Nein Danke, bin auch dort gut bestückt...
     
  6. knop290

    knop290 Kbyte

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    236
    Ich benutze hier das gleiche Wort, das die PCW benutzt hat. Beschwer´ dich dort auch mal über deren Wortwahl. :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen