1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Dringend, bitte um Hilfe !

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Darek, 24. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Darek

    Darek Kbyte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2001
    Beiträge:
    144
    Hallo,

    habe mir gestern mein xp neu installieren wollen und es kam zu grossen problemen.

    Nach der instalation bei hoch fahren ist der blaue bildschirm mit der meldung gekomenn,
    "überpfüfen sie ihren komputer bla bla bla
    0x0000007b (0xf896c640, 0xc0000034, 0x00000000,0x00000000)"

    Habe anschliesend eine neue Festplatte rein da ich dachte die andere kaput ist,
    jedoch nach der erneuten instalation das selbe, habe mich etwas im forum durch gelesen und ein paar tips befolgt wie zb. ram raus und wieder rein und weiter nichts, bin weiteren schriet gegangen und habe alle ausser grafik karten raus, neues bios update ist auch drauf nichts half, da ich jetzt nicht weiter weiss wende ich mich an euch.

    Was kann ich noch versuchen ?, oder ist das board kaput ?, habe doch nichts geendert und die erste instalation war es doch auch nicht ?.

    Danke jetzt schon für eure hilfe
    MFG
    darek

    P.S. Sorry für mein schlechtes deutsch.
     
  2. carlux

    carlux Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    1.105
    Ein Virus, der nicht will?
     
  3. carlux

    carlux Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    1.105
    Sehr naiv.
    http://www.fuhs.de/de/fachartikel/artikel_de/bootvir2.shtml
    Bis zum Ausführen des "boot loader" hat sich praktisch nichts geändert, egal ob Win9x oder NT/XP.
     
  4. Darek

    Darek Kbyte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2001
    Beiträge:
    144
    Hallo,

    was soll ich sonst bitte machen, liegt es am Mainboard ?, wen ja warum geht win 2000 und 98 ?

    Bitte helft mir, ich komme nicht weiter.

    Mfg
    darek
     
  5. carlux

    carlux Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    1.105
    Der Befehl richtig: fdisk /mbr (Leerzeichen vor dem Schalter"/").
    Im übrigen wohl egal.
     
  6. Darek

    Darek Kbyte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2001
    Beiträge:
    144
    Hallo "carlux"

    habe versucht Fdisk/mbr <ENTER>
    aber er zeigt mir "Falsche Parameter"

    Frage;
    wen ich es mit Partition Magic formatire würd es gehen oder ist es das gleoche wie mit start diskete ?

    Mfg
    darek
     
  7. carlux

    carlux Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    1.105
    Scheint ein Problem mit dem MBR zu sein; offensichtlich nicht gelöscht. HD sauber formatieren. Gibts auch extra-Tools zu (glaub c}t oder auch PC-Welt). Hab keine Zeit mehr zum Nachsehen.
    Good Luck!
     
  8. Darek

    Darek Kbyte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2001
    Beiträge:
    144
    Hallo Andreas,

    ist auf Disabled, sonst habe ich nichts gefunden was Virus optionen angeht.

    Sonst noch eine idee ?
    Habe jetzt noch Win 98 zum testen und auch keine probleme, tja nun ich hätte schon gern Xp da ich daran gewohnt bin.

    Mfg
    darek
     
  9. ajauch

    ajauch Byte

    Registriert seit:
    4. Juni 2001
    Beiträge:
    16
    Gruß Darek

    Du könntest mal im Bios nach einer Option namens Virus Warning Virus Protection oder sowas suchen. Wenn des aktiviert ist dann deaktiviere es. Die Option verhindert nähmlich dass Programme den Bootsektor der Festplatte ändern (das macht der BM von XP).

    Gruß mit viel Glück
    Andreas
     
  10. Darek

    Darek Kbyte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2001
    Beiträge:
    144
    Hallo Manni,

    danke sehr für deine schnelle hilfe,
    habe jetzt inzwieschen zum testen win 2000 instaliert und siehe da es geht ohne probleme, nun ist wichtig das das board nicht defekt ist.
    Hier der genaue Wortlaut;
    "Überprüfen sie den Computer auf Viren. Entfernen Sie alle neu installierte Festplatten bzw. Festplattencontroller. Stellen sie sicher, das die Festplatte richtig konfiguriert und beendet ist. Führen sie CHKDSK/F aus, um fest
    zustellen, ob die Festplatte beschädigt ist, und starten sie anschließend den Computer neu.
    Technische information;
    0x0000007b (0xf896c640, 0xc0000034, 0x00000000,0x00000000)"
    An der Festplatte kann es nicht liegen den ich habe 2 versch. Platten verucht und immer das gleiche.

    Danke für deinen Link wen ich aber ehrlich bin bliecke ich da ergendwie nicht durch, aber ich werde alles versuchen.

    Hast eine weitere idee was ich machen kann/soll ?

    Danke Gruß
    darek
     
  11. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
    Schau mal, ob dir das hier weiterhilft:
    "SO WIRD\'S GEMACHT: Wie Sie in Windows XP Probleme mit "Stop 0x0000007B"-Fehlern lösen"
    http://support.microsoft.com/?kbid=324103

    Anonsten schreib hier noch mal den genauen Wortlaut der Fehlermeldung hin.

    Mfg Manni
     
  12. Dario.

    Dario. Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    209
    Hi,

    nimm doch mal alle nicht benötigten Steckkarten raus,
    schalte den Onboard Sound im Bios ab wenn vorhanden
    auch das LAN , und versuchs nochmal.

    Gruß Dario
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen