1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Dringend Hilfe gesucht! K7S5A!!!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von tmbdan, 21. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tmbdan

    tmbdan Byte

    Registriert seit:
    20. April 2005
    Beiträge:
    14
    Hallo liebe Fricklergemeinde!!!

    Ich habe mein K7S5A nun in ein neues Gehäuse verpflanzt!
    Nun habe ich das elende Problem, dass ich aus dem verdammten Handbuch nicht genau die Belegung der Stecker entnehmen kann, da ich das ganze nicht genau Überblicke! :aua: !!!Handbuch!!!
    Schaut es euch kurz selbst an! Seite 9 oder so!
    Ich muss ja vier Stecker auf das Bord stöpseln! Einmal den Reset SW, für den Resetknopf (bei Windoof ja wichtig :D ), dann den für die Power LED und dann noch den für die HDD Led und dann noch den MB SW, welcher ja dann für den Powerknopf ist!
    Sehe ich dass jetzt richtig, das HDD LED auf Pin 2+4 kommt, Reset SW da neben auf 8+10 und MB SW auf 5+7, Power LED 1+3???
    Oder wie?

    Vielleicht konnt ihr mir weiterhelfen!

    Verzweifelte Grüße von hier

    Dan
     
  2. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hier ist es besser erklärt.

    http://www.ghostadmin.org/phpBB2/kb.php?mode=article&k=24

    Beispiel

    HDD-LED Pin 1+3

    Reset SW Pin 5+7

    Power Button Pin 6+8

    Power LED Pin 2+4

    Tip zum Power Button: Die Anschlussbuchse am K7S5A hat nur 2 Pins während die Stecker an den Gehäusen aber 3 Pins haben. Was macht man nun? Man baut einfach den Stecker um! Zieht einfach einen Pin heraus und setzt ihn in die Mitte. Mit einer Nadel vorher den Widerhaken nach innen drücken.
     
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.635
    Der "Frickler" merkt oder notiert sich die Steckerbelegung vor dem Ausbau. dann geht es auch ohne Handbuch. :D
     
  4. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    RTFM - mal wieder.
     
  5. tmbdan

    tmbdan Byte

    Registriert seit:
    20. April 2005
    Beiträge:
    14
    Notiert hatte ich es ja :D !
    Aber nach der verwirrung und leicht anderen Bezeichnungen der Stecker am neuen Gehäuse war ich doch leicht verwirrt :confused:
    Aber der Link hat geholfen! Vielen Dank!!! :bet: :bet: :bet:
     
  6. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.635
    Ja das Board hat mittlerweile eine verschworene Fangemeinde. Es wurden schon welche entdeckt, die darauf 1GB RAM laufen hatten. :eek:
     
  7. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Ach ja, das K7S5A! :D
    Hatte mal mit einem zu tun, in einem Imitat eines Billig PCs... Hat Laufwerke nur erkannt wenns Bock hatte! BIOS Update hat letztendlich geholfen! Das war mein Senf zu dem Board, danke fürs Zuhören :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen