1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Dringend!Nach Speichereinbau macht Computer GAR NIX MEHR

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von waldi1801, 25. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. waldi1801

    waldi1801 ROM

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Beiträge:
    2
    Hi zusammen....wünsche euch allen erstma ein Frohes Fest...

    Leider habe ich ein Problem.

    Ich habe mir für mein Mainboard Asrock K8Upgrade-1689 neuen Arbeitsspeicher gekauft.

    Es ist ein Double Sided 1024MB 400MHZ CL3 Modul von der Firma NCP.

    Nach dem Einbau startet der Computer aber nicht mehr. Kein Ton, keine Fehlermeldung, nur ein schwarzer Bildschirm. Was kann das sein????

    Ich habe schon das BIOS geupdated und auch schon alle möglichen Einstellungen im BIOS probiert....

    Mit dem alten Speicher läuft alles prima. Der alte Speicher war
    1x 256MB Infineon SingleSided CL2
    1x 256MB MDT DoubleSided CL2

    Nur sobald der neue drin ist, geht NIX MEHR!!!!!!!!!!!!!

    Wer kann mir helfen?!?!:bse:
     
  2. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Moin!
    Versuch mal, ob ein BIOS Reset hilft! ( ->Handbuch)
    Läuft ein anderes Board mit dem neuen RAM? Das ASRock unterstützt prinzipiell 2 1GB-Module, womöglich sind Board und RAM nicht kompatibel... Wenn MDT und Infineon drauf laufen, würde ich in dem Fall zusehen, auch wieder einen Riegel von einem dieser Hersteller zu kriegen!
    Wahrscheinlich kommt das Board auch mit 2x512MB besser zurecht, würde da möglichst Single Sided nehmen... Das eierlegende Wollmilchsau-Billigboard ist halt ein bisschen wählerisch! ;)
     
  3. waldi1801

    waldi1801 ROM

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Beiträge:
    2
    BIOS Reset hab ich natürlich auch schon gemacht. Nix geht....

    Habs bisher nur auf nem andren Asrock getestet. Geht auch nit....
    Naja, werds noch mit nem andren Board testen und dann wohl in den sauren Apfel beissen müssen und mir nen MDT holen.
    Der von NCP war halt so günstig......:aua:

    Danke für deine Hilfe...und noch schöne Feiertage und auch schonmal nen Guten Rutsch
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen