DRINGEND: Video als AVI

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von cartoon1278, 16. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cartoon1278

    cartoon1278 ROM

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    4
    Hallo,

    ich mag ja wohl ziemlich blöd sein!!

    Aber kann mir jetzt jemand mal ganz EINFACH erklären, wie ich ein ganz normales Video vom Videorecorder per S-Video-Kabel als AVI in diese PC-Kiste bekomme??

    Da liest Du etliche PC-Welt's und surfst stundenlang im I-Net rum. Eine Antwort auf diese Frage bekommst Du nicht!!!

    Trotz allen Anleitungen (DivX, Virtual Dub etc.) kommt auch auf dem extra angeschafften 2Ghz PC mit 250MB RAM (Bj.2002) nur Müll heraus. Datenraten höher als 16fps nicht möglich!!!

    Ich bekomme jedoch Woche für Woche super Videos im Avi oder sonstwas-Format, welche ich auch im Vollbildmodus betrachten kann. Wie kann ich das auch machen?? Welche Einstellungen sind z.B. unter Virtual Dub notwendig??

    Da ich irgendetwas in der Richtung bis Freitag (19.12.03) realisieren muss, würde ich mich über eine rasche detaillierte Antwort freuen.

    Gruß,
    Carsten
     
  2. cartoon1278

    cartoon1278 ROM

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    4
    Die CPU-Belastung liegt zwischen 70% und 90%. UDMA-Modus ist aktiv.

    Ich hab das Ganze mal mit Composite versucht - gleiches Ergebniss.

    Werde mal die vorgeschlagenen I-sites studieren und melde mich dann wieder.

    Vielen Dank
    Carsten
     
  3. nordlicht3

    nordlicht3 Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.290
    dein Problem ist nur das s-Video-Kabel,geh einfach per chinch in den Composite-Eingang der TV-Karte,dann klappt es
     
  4. real-max-power

    real-max-power ROM

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    4
    ach ja, noch was

    ich mache das ganze mit einem

    P4 3GHZ ht
    1GB RAM 800 mhz

    UDMA 133er platte 120GB
     
  5. real-max-power

    real-max-power ROM

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    4
    hi,

    vor allem brauchst du die richtigen codecs wie z.b.

    mpeg1 vcd
    mpeg2 svcd und dvd
    mpeg4
    divx
    xvid

    eventuell mp3 für den ton
    usw....

    probiers mal mit "free vcr"

    findest du im i-net

    ist ein virtueller videorecorder in dem kannst du dann die verschiedenen codecs auswählen die du zum komprimieren der viedeos benötigst da ansonsten die .avi dateien mächtig groß
    werden

    ich persönlich bewerkstellige das mit meiner TV-Karte
    Pinaccle PCTV-Pro das hat von haus aus eine Tolle software dabei
    mit der ich entweder im vcd svcd oder im dvd format aufnehmen kann.

    Beim DVD-format werden ca 1,5h film ca 4,2GB

    die brenn ich dann auf DVD und sehs mir am DVD-Standgerät an


    ja soweit meine erfahrungen in kurzfassung



    --------------------------------------------------------------------------
    das gras ist hoch man kanns kaum überblicken
    das ist die schönste zeit zum ???









    rasenmähen


    was dachtet ihr denn ;-)
     
  6. cartoon1278

    cartoon1278 ROM

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    4
    Das wusste ich jetzt nicht.

    Ich möchte lediglich ein VHS-Video so in den Rechner bekommen, dass ich es dort z.B. mit dem Media Player o.ä. wieder abspielen kann und es auch archivieren kann. Ich kenne als gängigen Dateityp nur *.avi oder *mpeg. Das Virtual Dub Programm bietet mir auch *.avi an.
     
  7. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Eines solltest Du bedenken: AVI ist kein Video-Format! Du musst also schon genauer wissen, als was Du das Video tatsächlich aufzeichnen willst!
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Hi!
    Falls Du es noch nicht kennst: http://www.reloadworld.de unter Capture gibts ein paar brauchbare Anleitungen, auch mit Bildern aller Einstellungen bzw. zu setzenden Häkchen.

    Für Aufnahmen direkt in DivX sollten die 2GHz eigentlich locker reichen, der Ton sollte dabei aber möglichst unkomprimiert aufgenommen werden (zumindest mit VirtualDub).

    Ist der UDMA-Modus Deiner Platte aktiv?

    Bei VDub gibts ja rechts diverse Statusanzeigen, wie hoch ist da die CPU-Belastung und Gesamtdatenrate in MB/s?

    Gruß, Andreas
     
  9. goemichel

    goemichel Guest

    Moin,

    geh mal nach Doom9****** , dort auf "Guides". Da müsste doch was zu finden sein ;)
     
  10. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Wie kommst Du darauf?
    Wenn er mit 16fps capturen kann, wird das Signal ja bestimmt ordnungsgemäß anliegen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen