!!!Dringend:WinXP/Win2000 Bootmenü fehlt

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von AMD-Freak, 6. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AMD-Freak

    AMD-Freak Kbyte

    Registriert seit:
    2. März 2002
    Beiträge:
    179
    Ich habe auf Laufwerk D: Windows XP installiert. Danach auf laufwerk C: Windows 2000. Das Problem ist, dass in dem Bootmenü wo ich beim Start zwischen 2000 und XP wählen kann nur Windows 2000 erscheint und ich somit nur Windows 2000 starten kann. Wie kann ich das Bootmenü so wieder herstellen, dass ich wieder zwischen XP und 2000 wählen kann?
    Eine zeitlang gind es, bis ich die Windows 2000-Installation repariert habe.
    Wer kann mir helfen?
     
  2. piggy

    piggy Freigeist

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    719
    Die Hinweise von MagicGeorge führen nur theoretisch zum Erfolg, da Win 2000 wichtige Dateien (ntldr etc.) durch ältere Versionen ersetzt. Nach der Installation von Win 2000 lässt sich XP grundsätzlich nicht mehr starten. Installationsreihernfolge also besser

    1. Win 2000
    2. Win XP

    Wenn es schon zu spät ist, hilft auch die Wiederherstellung der Startumgebung über die Reparatur-Konsole von XP. (Von CD booten, Reparatur auswählen usw.)

    te
    [Diese Nachricht wurde von piggy am 08.03.2002 | 23:43 geändert.]
     
  3. MagicGeorge

    MagicGeorge Guest

    Normalerweise sind diese Einträge in der Datei boot.ini versteckt, hier steht eventuell folgendes:
    [boot loader]
    timeout=0
    default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(2)\WINNT
    [operating systems]
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINNT="Microsoft Windows 2000 Professional" /fastdetect
    Hier sollte auch noch der gleiche Eintragn mit Windows XP stehen nur bei partition sollte die Nummer der Partition stehen z.B. 2 für die zweite. Das sollte schon funktionieren.
    Ansonten die easy-Lösung WinXP nochmals installieren/reparieren, dann werden die richtigen Booteinträge gemacht. Oder einen Bootmanager wie z.B. BootMagic 7.0
    Have fun :-)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen