DRINGEND! XP bootet nicht mehr! Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von piano, 7. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. piano

    piano Byte

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    45
    Hallo allerseits,

    nachdem ich aus einem kürzlichen Tip aus diesem Forum auf die Seite von www.heisig-it.de gegangen bin, habe ich dort den Tip mit dem MS-Programm BOOT-VIS ausgeführt.
    Zunächst ein Durchlauf mit dieser "Zeitenmessung", alles okay.
    Dann die Funktion "Optimize for Boot". Er fohr den Rechner neu hoch, dann stand lange ein "Warten-Dialog", dann kam das Fenster "... irgendwas ist nicht durchführbar ..." = OK. Geklickt. Soweit, sogut.
    Rechner neu gestartet, und seit dem:
    Bootvorgang geht gar nicht erst richtig los, weil das steht:
    NTLDR fehlt, STRG-ALT-ENTF drücken.
    Es geht einfach nichts anderes.
    Ich habe versucht mit der XP-CD zu booten, dann "R" für Wiederherstellung, da macht er aber auch nicht weiter, weil ... genauen Wortlaut weiß ich nicht mehr ... Jedenfalls könne er die Wiederherstellung nicht durchführen. Punkt.

    Was mache ich denn jetzt? Ist das }ne Datei, die fehlt? Wenn ja, wo auf die Systempartition muß ich sie denn hinkopieren? Immerhin, ich komme an die Partition ran. Wenn da durch kopieren o.ä. was zu machen ist ...
    Ich habe XP-home.

    Verzweifelt auf Antworten hoffend ...
    Grüße von Piano
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Wenn die Datei ntldr fehlt, läßt sich das reparieren, indem Du die XP-CD einlegst, von dieser bootest und in die Recovery-Konsole gehst.Wechsle dann in der Eingabe auf Dein CD-ROM-Laufwerk und gehe dort in den Ordner i386, der sich auf der Hauptebene der CD befindet.Dann kopierst Du die Datei aus diesem Ordner auf die Hauptebene Deiner Festplatte; dann sollte es wieder funktionieren :

    copy x:\i386\ntldr c:\ [x steht hier für Dein CD-ROM-Laufwerk]

    Was BootVis angeht : Du mußt den Taskplaner aktiviert haben, damit BootVis durchgeführt werden kann. In manchen Fällen ist der Taskplaner deaktiviert.

    franzkat
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen