Dringende Hilfe erforderlich

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von gns180, 30. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gns180

    gns180 Kbyte

    Registriert seit:
    24. März 2001
    Beiträge:
    195
    Sobald ich im Windows-Installer (Eigenschaften von Software) auf die Registerkarte „Windows Setup“ gehe erscheint eine Fehlermeldung und das Programm wird geschlossen.

    Es ist derzeit nicht mehr möglich die Einstellungen von WindowsME einzusehen oder zu ändern. Die Felder auf der Registerkarte bleiben leer.

    Gibt es eine Möglichkeit dies zu reparieren ohne Neuinstallation? Unter Win98 gab es die Möglichkeit mit „sfc“ beschädigte .dll wiederherzustellen, ich finde aber keine vergleichbare Anwendung unter WindowsME

    RUNDLL32 verursachte eine allgemeine Schutzverletzung
    in Modul SETUPX.DLL bei 0007:00005672.
    Register:
    EAX=00004001 CS=1aef EIP=00005672 EFLGS=00000202
    EBX=08eff65a SS=34df ESP=000085f6 EBP=0000860a
    ECX=00000001 DS=1bcf ESI=00024001 FS=191f
    EDX=00024097 ES=4097 EDI=0002871e GS=0000
    Bytes bei CS:EIP:
    26 38 44 16 75 11 ff 76 06 57 8d 44 17 06 50 0e
    Stapelwerte:
    0001871e 885c0000 0100ffbf 00004096 40978894 61328894 34df871e 40960000 000188aa e7010000 e6540063 bec00063 0001bff6 e7090000 00010063 e6680001

    mfg Klaus
     
  2. misama

    misama Byte

    Registriert seit:
    8. Mai 2000
    Beiträge:
    122
    Hallo Klaus,

    ich habe "die unsaubere Lösung" bei Win98 und WinME bereits erfolgreich eingesetzt. IMHO wäre es einen Versuch wert... anbetrachts der Arbeit die eine Komplette Neuinstallation i.d.R macht.

    MfG Michael
     
  3. gns180

    gns180 Kbyte

    Registriert seit:
    24. März 2001
    Beiträge:
    195
    Hallo Michael,

    der Tip mit der Wiederherstellung über MS-Config klappt nicht, Fehlermeldung bleibt.

    Die unsaubere Lösung Windows nochmals darüber zu installieren habe ich vor einigen Jahren, damals noch mit Win95 probiert.
    War unnötige Zeitverschwendung, weil ich fast alle Programme anschließend neu installieren musste.

    Dann lieber die saubere Lösung mit Format c:

    Danke Klaus
     
  4. misama

    misama Byte

    Registriert seit:
    8. Mai 2000
    Beiträge:
    122
    Stelle doch mal die setupy.dll wieder her (Start > Ausführen > msconfig > Datei extrahieren...).

    Falls das nicht funktioniert könntest Du es mit einer Reinstallation versuchen, d.h. installieren Windows *ohne* es vorher zu löschen. Ist zwar nicht die sauberste Lösung, aber dafür werden die meisten Fehler (z.B. beschädigte dll\'s u.s.w.) korrigiert und die beireits installierten Programme bleiben i.d.R. erhalten.

    MfG Michael
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen