1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

dringende Kaufberatung - AMD64 gegen Intel Centrino

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von Gramonter, 30. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gramonter

    Gramonter Byte

    Registriert seit:
    12. Januar 2001
    Beiträge:
    127
    Hallo,

    ich bräuchte eine Beratung zu zwei Notebooks zur Auswahl...

    zum ersten ein Mobile AMD64 3200+ mit einer 128 MB Shared SIS-Grafik und zum 2. Intel Centrino mit 1,6 GHz und einer 64MB Intel Extreme 2 Grafik

    Meine Fragen: Welcher Prozessor wäre zu empfehlen? Welche von den beiden Grafikchipsätzen ist besser? Ich weiß, daß ATI und Geforce besser sind, aber die sind da nicht verbaut...

    Ich kaufe das eigentlich nicht zum spielen, aber es sollten schon kleiner Spiele laufen... mal ne Party Eishockey wäre schon cool...
    Ich möchte das Gerät aber gern ne Weile benutzen, ohne gleich sagen zu müssen, hätte ich nur ein paar Hundert Euro draufgelegt... Aber bitte nicht an Spielen orientieren...
    HTML, Bildbearbeitung, Internet sollen die Hauptaufgaben sein. Eventuell mal auch DVD´s brennen und andere Anwendungen...

    Für Eure schnelle Antworten wäre ich dankbar...
    Also hier noch mal kurz die "Duelle":
    1. Mobile AMD 64 gegen Intel Centrino
    2. SIS Grafik gegen Intel Extreme 2 Grafik

    Danke Peter
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.996
    Hi!
    Der A64 hat ein wenig merh Rechenpower, dafür sorgt er aber für eine kürzere Akkulaufzeit und evtl. mehr Geräusch durch stärkere Kühlung.

    Bei der Shared-Grafik solltest Du auf jeden Fall mindestens 512MB RAM nehmen, da die 128MB ja davon "geklaut" werden. Welche SIS-Grafik(karte) ist es denn genau?

    Gruß, Magiceye
     
  3. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    Ich würde sagen bei diesen Alternativen liegt ein Patt vor.

    Der Mobile A64 ist schneller, die Grafik trotz mehr (shared) RAM dafür schlechter!

    Der Centrino hat nicht soviel Rechenpower, dafür ist die Grafik trotz (nur) 64 MB besser.

    Letztendlich kommt es wohl darauf an was du machen willst. Wenn Du das Teil viel Rumschleppen willst und Mobil arbeiten willst, dann nimm das Centrino Gerät. Betreibst du es zu 90% eh am Stromnetz dann nimm das A64 Gerät.

    Aber schau zur Sicherheit doch noch mal ob es das A64 Gerät nicht doch mit ner anderen Graka gibt. (Ich schätze das du bei den aufgeführten Geräten bisher nur bei ACER geschaut hast.)

    Ansonsten hat Magiceye04 vollkommen Recht was die RAM Ausstattung des A64 angeht, denn den Grafikspeicher holen sich die Shared Karten alle von RAM. Also da auf jeden fall etwas mehr nehmen.

    gruß
    andy33
     
  4. Gramonter

    Gramonter Byte

    Registriert seit:
    12. Januar 2001
    Beiträge:
    127
    Die Ausstattung ist bei beiden fast gleich...
    512 MB RAM, DVD Double Layer Brenner, W-LAN etc...

    Der Grafikchip bei dem AMD ist wohl auch der SIS M760...
     
  5. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    Poste doch mal die konkreten Modelle für die Du dich interessierst. Dann kann man vieleicht mehr sagen.
     
  6. Gramonter

    Gramonter Byte

    Registriert seit:
    12. Januar 2001
    Beiträge:
    127
    1. Fujitsu Siemens Amilo A7640
    2. Fujitsu Siemens Amilo M7405
     
  7. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    Naja, wenn du beides willst, also eine schnelle CPU und gute Grafik, dann schau Dir doch bitte mal das Acer Aspire 1522WLMi an.
    Das kostet Listenpreis zwar 1299,- Euronen, aber dafür bekommst Du nen AMD Athlon 64 3000+ CPU, ne GeForce FX Go 5700 Grafik mit 64MB eigenem RAM, 512MB RAM, ne 60er HDD, DVD-Dual Brenner, 15,4 WXGA TFT, GLAN, und WLAN usw.
    Also alles in allem ne echt heftige Ausstattung und das ganze mit eine Akkulaufzeit von immerhin 3 Stunden (Herstellerangabe) anstatt 2 Stunden bei Fujitsu.

    Das wäre meine Alternative zu dem Amilo A7640! Leider 200 Euro teurer, aber auch deutlich besser und ich bin mir fast sicher das man mit ein wenig goolgen und vergleichen auch nen besseren Preis finden kann.

    Zu dem Amilo M gäbe es zwar auch ne Acer Alternative, aber die brigt in den Fall keinen echten Mehrwert und ist ewas teurer. Somit beschränke ich mich mit meiner Empfehlung auf das Acer 64Bit AMD Notebook. Schau es Dir einfach mal an und entscheide selbst.

    gruß
    andy33
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen