1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Drive Buffer Level spielt verrückt

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von The_one_Faker, 6. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. The_one_Faker

    The_one_Faker Byte

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    74
    Hi hab schon seit längerem ienen Plextor PX 716A und der lief auch zimilch gut, bis vor etwa einer woche der brenner angefangen hat zu spinnen:
    der Main Buffer ist immer ganz aufgeladen (99%) aber der Drive Buffer Level springt fast im sekundentakt von ganz voll auf ganz lehr.
    Ich habe zwar buffer underrun Proof, wodurch die DVD nicht kaputt geht doch es dauert jetzt um eine DVD mit 8x zu brennen faste 1 STUNDE.
    Hab den brenner schon deinstalliert und komplett neu drauf mit der neusten Firmware (1.09), ohne erfolg.
    hoffentilch kann mir jemand helfen und schonmal danke.
    Ach ja die CPU auslastung ist bei meinem 3,2 GHz prozessor beim brennen auch auf voller auslastung was ja auch nicht so ganz normal ist und ich brenne mit dem von plextor bereitgestellten programm Plextools.
     
  2. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    dma ist für das laufwerk aktiviert? (eigenschaften des zugehörigen eide/ata-controllers)
     
  3. The_one_Faker

    The_one_Faker Byte

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    74
    danke für die schnelle antwort ich denke das wars
     
  4. The_one_Faker

    The_one_Faker Byte

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    74
    nein doch nicht immernoch das selbe problem
     
  5. The_one_Faker

    The_one_Faker Byte

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    74
    Ich kann das dma für das laufwerk nicht ändern.
    wenn ich "dma wenn verfügbar" einstelle ist das laufwerk immernoch auf Pio gestellt, selbst nach neustart.
    und mir ist aufgefallen dass die treiber für den brenner im Hardware manager als Windows treiber von 2001 angezeigt werden. Ist das normal ?
     
  6. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    hast du in letzter zeit den pc transportiert/umgebaut? kann sein dass das datenkabel beschädigt ist.
     
  7. Webster55

    Webster55 ROM

    Registriert seit:
    26. November 2003
    Beiträge:
    5
  8. The_one_Faker

    The_one_Faker Byte

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    74
    ok wollt nur schnell nochmal bestätigen dass es auch bei mir geklappt hat und mich bedanken
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen