1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Drive Copy ---- Festplatte in Arsch

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von chrischi23, 3. April 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chrischi23

    chrischi23 Kbyte

    Registriert seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    140
    hallo leute

    ich hatte versucht mit drive copy daten von einer festplatte auf eine andere zu spielen ( dazu ist ja eigentlich da ).
    bei der 1.partition klappte es auch wunderbar...
    aber als ich die 2.partition überspielen wollte macht die zielfestplatte ein kurzes "knack" und das programm blieb hängen.
    als ich dann den rechner neu starten wollte kahm er bloß bis detektion ide drivers.
    ich baute die zielfestplatte ( palladium 1,2 GB )aus,der rechner bootete wie gewohnt und aus der zielfestplatte roch es verschmort.
    kann ein so gutes programm eine HD zerschießen??
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen