Drive Image 5.0 und WindowsXP

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von wfeabach, 18. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wfeabach

    wfeabach Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    22
    Nach den Erläterungen auf Seite 59 der Ausgabe 06/2003 der PC-Welt kann Drive Image auch unter Windows XP eingesetzt werden.

    Nach der ohne Fehlermeldungen abgelaufenen Installation scheitert - unter Verwendung der Schaltfläche "IMAGE-Datei benennen" - die Anlage einer neuen Datei (Name*.pqi) unter d:\ (gleiche Festplatte) mit folgender Fehlermeldung:

    Fehler 1851

    "Öffnen der eingegebenen Datei nicht möglich oder Datei existiert nicht. Einen anderen Dateinamen eingeben."

    Hat sich hier möglicherweise ein Programmfehler eingeschlichen (Schaltfläche "IMAGE-Datei benennen" ruft das Wiederherstellungsprogramm auf!)?

    Das Problem tritt sowohl beim Programmaufruf über "Start/Programme/Drive Image/Dirive Image DOS" als auch beim Einsatz der Diskettenversion auf.

    Hat jemand einen Lösungsvorschlag?
     
  2. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    und ich hab gedacht,ich wär zu blöd,mit Drive Image umzugehen.......

    gleiches Problem bei mir (jedes Mal,wenn ich NTFS-Partition sichern will)....
    scheinbar hat DI mit NTFS seine Probleme........
    hab mir deshalb Norton Ghost besorgt,läuft absolut ohne Probleme.....

    grizzly
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen