drive image 5.01

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Nordcom, 14. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nordcom

    Nordcom ROM

    Registriert seit:
    14. Oktober 2003
    Beiträge:
    1
    hat immer noch die selben Macken wie die Vorgänger! DOS-Start unter W2k schlägt treilweise fehl, imageerstellung auf CD-R/RW bricht ohne weitere (nachvollziehbare) Begründung ab. SCHROTT HOCH 3 !!! Hat jamand schon eine Image-Programm auch für CD-R/RW im Einsatz welches OHNE FEHLER läuft???

    BTW: Die sollten nicht nur ihre HP überarbeiten ;-)
     
  2. agtsl

    agtsl Byte

    Registriert seit:
    31. März 2002
    Beiträge:
    127
    ich muß Wollecompi beipflichten
    das imageprog von acronis ist mir einfach zu langsam er braucht und braucht was drive image in minuten schafft braucht er teilweise je nach komprimierungsgrad über ne stunde zum schreiben und dasselbe nochmal zum zurückschreiben.
    einzigster vorteil den ich erkennen konnte ist der extrem hohe komprimierungsgrad bei acronis (aus 9gb hat er mir knapp 3 gb gemacht) das wars aber auch schon.
    aus diesem grunde bleibe ich was das betrifft bei powerquest.
     
  3. rka 30

    rka 30 ROM

    Registriert seit:
    17. Oktober 2003
    Beiträge:
    2
    Norton Ghost 2003
    Speichert Images problemlos auf Festplatte bzw. CD-R o CD R

    f.grüsse
     
  4. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    @ Nordcom

    ich muß den anderen beipflichten ... bei neuer System-Soft-und Hardware solltest Du ein Upgrade auf die aktuelle Version machen, sofern Du mit Powerquest arbeiten möchtest.

    @ Wolfgang77

    Du hast nicht unrecht, aber ich habe beide Hersteller und bei Imaging und Partitionierung bleibe ich bei Powerquest, und von Acronis verwende ich die anderen Tools wie Disc-Cleanser, Disc-Edit usw. . Bei PQ ist sicher nicht alles perfekt, aber auch Acronis ist nicht das Ultimative .... es gibt im PC-Bereich nicht Ultimatives m.E. :)

    Gruß

    Wolfgang
     
  5. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Mit welcher Uraltsoftware willst Du auch ein modernes Betriebssystem bearbeiten ?? Guck doch mal was derzeit für eine Version aktuell ist. Zu geizig für? Dann kein Grund zum Meckern!
    Gruß
    Henner
     
  6. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Was die Schwierigkeiten mit dem Brennen anbetrifft, liegt es einfach daran, dass die alte 5er-Version die neueren Brenner nicht unterstützt.Wenn Du's mal mit einem älteren Brenner versuchst, dann dürfte es klappen.
    Mit der neuen DI 7-Version bin ich sehr zufrieden; da gibt es nach meinen Erfahrungen keine Probleme.
     
  7. nordlicht3

    nordlicht3 Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.290
    @ Nordcom,ich denke auch,hier liegt der Fehler beim Anwender,erst lesen,dann meckern................
     
  8. mschuetzda

    mschuetzda Megabyte

    Registriert seit:
    5. September 2001
    Beiträge:
    1.131
    bei mir läuft DriveImage inzwischen in Version 7 und ich hatte noch keine Probleme. Unter XP kann ich das Image sogar im laufenden Betrieb erstellen.
    mfg
    Michael
     
  9. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen