Drive Image 7.0

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Damrak2002, 14. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Damrak2002

    Damrak2002 ROM

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    7
    Hallo Leute,
    eine Frage habe ich mal an Euch. Ich bin mit Drive Image leider noch total unerfahren. Jetzt möchte ich ein komplettes Backup, inklusive Betriebssystem und Programme auf mehreren DVD`s sichern. Ebenfalls meine zweite Partition D wo meine Daten drauf sind. Das scheint ja recht easy zu gehen. Da ich aber nächste Woche meinen Rechner umbaue (neuer Tower ), möchte ich von Euch gerne wissen, wie ich dann genau vorgehen muss um alles wieder problemlos zurückzuspielen?
    Wahrscheinlich ist das alles ganz einfach, aber ich würde mich besser fühlen, wenn Ihr mir da ein paar Tips geben könntet, was ich beachten muss und in welcher Reihenfolge ich genau vorgehen muss.
    Tausend Dank im voraus!
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Wenn du DI 7 startest, solltest Du den Assistenten auswählen, der Dich durch die einzelen Schritte führt. Du hast die grundsätzlichen Optionen eine einzelne Partition als Image zu speichern oder aber die gesamte Festplatte ( also mehrere Partitionen).Im ersten Fall wählt man zunächst eine Partition aus, die in ein Image gesichert werden soll.Anschliessend wählt man dann das Medium, auf das das Image gesichert wird. Zur Auswahl stehen :andere Partition, Laufwerk im Netzwerk, Brenner, externer Datenträger (USB,Firewire). Dann kann man noch die Kompressionsrate des Images festlegen, höhere Kompressionsraten sparen zwar Speicherplatz, brauchen aber mehr Zeit beim Erstellen und Zurückspielen. Bei Zurücksichern geht man den umgekehrten Weg : Man sucht eine Image-Datei aus, legt die Zielpartition fest. Nach einer Sicherheitsabfrage, ob die Zielpartition überschreiben werden soll, gehts los. Eine Besonderheit existiert, wenn Du die Systempartition sichern/zurücksichern möchtest, also die Partition, auf der das Betriebssystem liegt.Dann mußt Du mit der bootfähigen CD von DI 7 arbeiten, die aber ebenfalls einen Assistenten anbietet und nach denselben Prinzipien arbeitet, die schon oben beschreiben worden sind. Wichtig bei der Boot-CD von DI 7 ist, dass man mindestens 256 MB -Speicher besitzt.

    franzkat
     
  3. Damrak2002

    Damrak2002 ROM

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    7
    Hallo,
    ich habe Windows XP Home und Drive Image 7
     
  4. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Was für ein Betriebssystem hast Du denn ?

    franzkat
    [Diese Nachricht wurde von franzkat am 14.08.2003 | 19:57 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen