Drive Image 7

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Greeenhorn, 20. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Greeenhorn

    Greeenhorn Byte

    Registriert seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    85
    Habe mir Drive Image 7 von Powerquest gekauft,weil es überall
    gute Bewertungen bekam. Habe mir gleich das Handbuch ausge-
    druckt,finde dort keine Problemlösung für mich. Die Deutsche
    Hompageseite von Powerquest ist seit etlichen Wochen eine
    "Baustelle" Habe seit dem 5.Okt.keine Antwort auf meine E-Mail
    bekommen. Toller Kundenservice.Kann mir einer sagen wo ich evt.
    Hilfe bekommen könnte?

    Mfg Karl- Heinz
     
  2. Greeenhorn

    Greeenhorn Byte

    Registriert seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    85
    Hallo,habe hoffentlich erfolgreich mein erstes Backup durchgeführt
    Brauchte 7 CD a 700 MB.Habe Backup manuell ausgeführt ,bei
    Standartkomprimierung von ca. 40% brauchte ich ca. 1,5 Std.
    Integrität von Image wurde geprüft, Imagedatenblöcke wurden
    bestätigt. Was mich stutzig macht, ist das unter Ereignisse Informationen angezeigt werden,an Tagen wo Drive Image 7
    nicht von mir aktiviert wurde.Unter anderem auch die Errror-
    Anzeige meines ersten fehlerhaftem Images. Frage: Wie entferne
    ich alte , oder nicht mehr benötigte Ereignisseinträge?
    Würde mich über Eure Antwort sehr freuen.Nochmals Danke.
    Mfg Karl - Heinz
     
  3. Greeenhorn

    Greeenhorn Byte

    Registriert seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    85
    Danke für eure schnelle Antwort ,werde sie am Wochenende in
    die Praxis umsetzen.Lasse auf alle Fälle wieder von mir hören.

    Mfg Karl -Heinz
     
  4. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Es scheint so zu sein, dass du zwei unterschiedliche Typen der Datensicherung unzulässigerweise verquickt hast :

    "Habe als Stan-
    dardspeicherort für Backupdateien"CD-RW/DVD-RW"gewählt ,so-
    wie Ordner auf CD/DVD für Speichern von Backupimages:
    C:\Dokumente u.Einstellungen\User\ Eigene Datei\Backups\


    Entweder du wählst für eine BackUp-Session die Methode auf CD zu brennen oder auf die Festplatte (oder eine weitere; Netzwerk,etc.).

    Wenn Du eine der größeren, neuen Festplatten hast, dann solltest Du zunächst mal eine Partition einrichten, die nur für die BackUp-Images ist und für diese auch genügend Platz mitbringt.
    Dann wählst du dein Quell-Laufwerk aus (sagen wir mal, das ist die System-Partition C: und anschließend das Ziellaufwerk, z.B. die (neue) Partition E: und dort den Ordner Images(e:\images), den Du dir dort eingerichtet hast..
    Wenn Du das Image auf eine CD bringen möchtest, dann wählst du als Ziellaufwerk den CD-Brenner aus.Ich würde dabei auf den CD-R(W)s keine Ordner einrichten, sondern die CD als Ganzes mit
    einem Teil des Images brennen.Das Programm fordert dich automatisch auf, die nächste CD einzulegen, wenn eine voll ist.Beim Wiederherstellen von CD wird in der Tat im Wechsel die erste CD und die letze CD angefordert, da das Lead-In und Lead-Out zunächst gelesen werden müssen .Erst dann geht's der Reihenfolge nach.
     
  5. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Okay... ich hab das mal bis zu einem gewissen Punkt nachvollzogen in DI .... zu sicherndes Laufwerk auswählen ... dann speichern auf CD-RW/DVD-RW und dann auf durchsuchen und das Brennerlaufwerk auswählen und den vorgegebenen Dateinamen beibehalten C_blublubb ... Komprimierungsgrad vorwählen ... mehr brauchts eigentlich nicht ... und die CD ist auch wirkliche eine RW ? .... probiers's nochmal und gib wieder laut ...:D

    Gruß
    Wolfgang
     
  6. Greeenhorn

    Greeenhorn Byte

    Registriert seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    85
    Pardon!Also ich bin PC -Anfänger und das ist mein erstes Backup,
    das ich durchführe.Habe XP-Home Edition auf1800 AMD möchte die ca.7GB meines Systems u. Programme über mein Laufwerk
    AOPEN CD-RW 2040(20x/10x/40x CD-RW)sichern.Habe als Stan-
    dardspeicherort für Backupdateien"CD-RW/DVD-RW"gewählt ,so-
    wie Ordner auf CD/DVD für Speichern von Backupimages:
    C:\Dokumente u.Einstellungen\User\ Eigene Datei\BackupsWählte Standart-Komprimierung von ca 40% ,Nach 8 CD-R 80 mit
    700MB von Lifetec (ALDI) ,verlangte er immer im wechsel die 1 u.
    dann wieder die 8 ins Laufwerk einzulegen ??Dann kam folgende
    Meldungen unter "Eweiterte Ansicht"- "Ereignisse"=Fehler auf
    LaufwerkC:\Fehler:E7D1001E.Aus Datei kann nicht gelesen werden. Fehler 00000015:Das Gerät ist nicht bereit. Details
    0xE7D1001E
    Fehler EA 39007 Vorgang durch Benutzer abgebrochen !
    Soll ich das Progamm runterschmeißen und neu installieren??
    Obwohl ich glaube ,das der Fehler eher auf meine unerfahrenheit
    zurück zuführen ist.Würde mich über eure Hilfe sehr freuen!
    .MFG Karl -Heinz
     
  7. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Hast Du Deine Anfrage von diesem Formular weggeschickt ? .... ist speziell für den deutschen Support ... ich hatte vor einem Jahr mal eine Anfrage ... Antwort und Lösung des Problems innerhalb 3 Tagen.

    Gruß
    Wolfgang

    PS.: ich stimme Franzkat zu .... was ist das Problem ? ... vielleicht kann ja hier schon jemand helfen.
     
  8. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Du müßtest mal sagen, was denn eigentlich das Problem ist !
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen