Driver_IRQL_Not_Less_OR_Equal ?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Bachti, 14. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bachti

    Bachti Byte

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    20
    Nabend
    Seit kurzem habe ich immer nachdem ich Spiele schließe oder Server wechsele die obengenannte Fehlermeldung.
    Entweder friert der Computer direkt während des Spiels ein oder direkt nachdem das Spiel beendet wurde.Habe das Problem eigentlich erst seitdem ich mir eine neue Grafikkarte zugelegt habe(Gainward GForce 4 Ti 4200).Ich hoffe, dass mir jemand bei meinem Problem helfen kann .
    Schon mal Danke
    Bachti
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Hey Alex

    Ja, das geht sehr wohl. Mein Rat: Nur wenn nichts mehr geht anwenden. Man kann sich zig völlig neue Probs einhandeln.

    M.f.G. Erich
     
  3. AlexG

    AlexG Kbyte

    Registriert seit:
    21. März 2001
    Beiträge:
    203
    Stimmt, ich hatte das gemacht, bevor ich winXP installiert habe...

    aber kann man nicht im Gerätemanager den ACPI pc durch den Standat-PC ersetzen (Treiber aktualisieren -- es wird zumindest angezeigt)
    (wegen 120GB daten will ich es bei mir nicht versuchen;-) )
    [Diese Nachricht wurde von AlexG am 25.08.2002 | 15:15 geändert.]
     
  4. Gast

    Gast Guest

    @alexander

    Das geht doch nicht! ACPI PC mit Windows XP lassen keinerlei Eingriffe auf die IRQ Verwaltung zu, das mach das OS in der Regel sehrt gut alleine.
    Lediglich eine als "Standart PC" beim Setup definierte Umgebung ermöglich eine eingeschränkte Eingriffsmöhlichkeit. Die Zeiten von W98/ME sind halt vorbei.

    M.f.G. Erich
     
  5. Bachti

    Bachti Byte

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    20
    Mahlzeit
    Erstmal danke für ganzen Hilfestellungen .Haben mir teilweise sehr geholfen.
    Ach ja Andy du hättest nicht dein ganzes System formatieren müssen .Es hätte gerreicht wenn du die Treiber manuell und die dazugehörigen Registryeinträge gelöscht hättest und dann die Treiber neu aufgespielt hättest.bei mir lag es auch an der Onboard Soundkarte

    Bachti
     
  6. AlexG

    AlexG Kbyte

    Registriert seit:
    21. März 2001
    Beiträge:
    203
    Tach
    Möglicherweise liegt es auch an einem IRQ-Konflikt - bei mir wars mal so.
    probiere, ob di im Bios ausstellen kannst, dass der Grafikkarte ein Interrupt zugewiesen wird, und ob das nutzt
    good luck
     
  7. Andydown

    Andydown Byte

    Registriert seit:
    11. Mai 2002
    Beiträge:
    94
    Hallo!!!
    ich glaub das nicht, ich hatte bis vor 5 Tagen genau dasselbe Problem: dauernd ist das Bild bei anspruchsvolleren Spielen eingefroren ... Also wenn der Bluescreen bei dir erscheint, müsste da sowas von einer .SYS Datei stehen. Guck mal was da bei dir steht. Also bie mir stand dort eine Datei. Die habe ich dann gesucht und nachgeprüft, zu welchem Treiber die gehört. Bei mir wars die OnBoard Sounkarte. Nach Formatierung habe ich mir dann den neuesten Treiber aus dem Inet geholt und installiert. jetzt habe ich seit 5 Tagen keine Abstürze ein.
    Wäre nett, wenn du mir sagen könntest, was für eine genau Rechnerkonfiguration hast und welches Betriebssystem.

    Aber lese dir zu diesem Thema auch mal folgendes durch. Vielleicht liegt es ja auch am Netzteil.

    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=63815
    MfG Andy
    [Diese Nachricht wurde von Andydown am 20.08.2002 | 23:16 geändert.]
     
  8. PC-WELT

    PC-WELT Redaktion

    Registriert seit:
    14. Februar 2001
    Beiträge:
    804
    Hallo,

    bitte ändern Sie asap Ihren Real Name ab. Da Sie kein Mitarbeiter der PC-WELT sind, könnten anderenfalls Mißverständnisse auftreten. Sollten Sie diese Warnung nicht beachten, müssen wir Sie leider vom Forum ausschließen.

    Mit freundlichen Grüßen.

    Markus Pilzweger
    Redaktion PC-WELT
     
  9. PC-WELT

    PC-WELT Redaktion

    Registriert seit:
    14. Februar 2001
    Beiträge:
    804
    Hallo,

    es handelt sich bei o.g. Nutzer um keinen Mitarbeiter der PC-WELT. Der Nutzer erhielt eine Verwarnung, bei Nichtbeachtung erfolgt der Ausschluß.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Markus Pilzweger
    Redaktion PC-WELT
     
  10. ChrisAssassin

    ChrisAssassin Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2001
    Beiträge:
    722
    Ich habe diese Fehlermeldung auch vor kurzem bekommen. Ich habe eine Netzwerkkarte einen anderen Steckplatz auf meinem Motherboard gesteckt, weil es sich bei mir aufgrund der Datei NDIS.sys um ein Netzwerkproblem handelt. Bis jetzt ist diese Fehlermeldung nicht mehr aufgetaucht. Es könnte auch damit zu tun haben, dass ich ene Geforce 4 Ti 4200 übertaktet habe. Ich suche leider noch selbst nach der entgültigen Lösung.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen