Druck beschleunigen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von BlackDove, 29. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BlackDove

    BlackDove Byte

    Registriert seit:
    16. August 2002
    Beiträge:
    24
    ...Druckern die über USB angeschlossen sind? Das mit ECP kennt ja mittlerweiler jeder Nub. Wie beschleunige ich den Transfer der Daten zum Drucker über USB und das möglichst ohne 100% CPU-Last?
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.647
    Hier hat sich wohl wieder ein Betrag von Vorgestern in dien Tipp-Newsletter vom 24.06.2004 eingeschlichen.
    Das läuft jetzt schon seit Tagen so, dass es immer wieder alte Kamellen als Neue Tipps gibt.

    Wurde mit der Software auch das Personal ausgetauscht???

    Meiner Meinung nach mit der Werkskantiene.

    Gruß deoroller
     
  3. t.bee

    t.bee ROM

    Registriert seit:
    24. Juni 2004
    Beiträge:
    1
    Schon mal das Hirn eingeschaltet und und nicht NUR den PC? :aua:

    Es gibt auch Leute (habe ich jedenfalls mal gehört), die nicht unbedingt ALLE Tipps & Tricks kennen ... Und übrigens hier ein gaaaaanz alter Tipp bzw. Trick für alle Ober-Schlauen: man kann Tipps auch einfach ignorieren.
    :bet:

    mfg aus bextown
    :cool:
     
  4. STOI

    STOI Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Juli 2003
    Beiträge:
    679
    @t.bee
    Reg dich doch net so auf. Weil dieser Tipp ist wirklich schon mehrfach vorgestellt worden (net nur von PC Welt).
    Das wäre das geliche wenn die Bild Zeitung in zwei Jahren die Entlassung von Völler nochmal berichten würde oder jetzt die Nachrichten vom 2. Weltkrieg wiederholt würden...
     
  5. nreher

    nreher Byte

    Registriert seit:
    16. November 2001
    Beiträge:
    38
    Ja und? Ich bin über 10 Jahre im Geschäft und hatte den Tipp trotzdem noch nicht gelesen! Und frißt ein interessanter Tipp für Leute die sich jetzt erst einklinken und ihn noch nicht kennen können Brot? Will sagen kostet er dich was? Nein! Nicht anklicken, ignorieren: wie t.bee oben ganz richtig gesagt! Schaust du denn im TV die 10te Wiederholung von "Goldfinger" an und regst dich hinterher auf, der Film wäre schon x-mal gelaufen? Nein! Wenn er dich nicht auch beim 10ten Mal noch interessiert guckst du was anders...Und alle, die ihn nicht gesehen haben bisher, freuen sich an 007
    Alte Nachrichten sind Schnee von gestern, da hast du recht! Aber vielleicht solltest du mal differenzieren: Nachrichten sind im nachherein wiedergegebene Ereignisse im weitesten Sinne, Tipps aber sind Hinweise für den besseren oder leichteren Umgang mit "womit auch immer"! Du kannst keine Äpfel mit Birnen vergleichen!

    Wenn die Bild (Zeitung zu schreiben spare ich mir mal, denn sie ist i.d.S. keine!) in zwei Jahren von der "Entlassung" Völlers schreibt, ist das aber schon eine Sensation, denn bis dahin wußte davon keiner! Bisher heißt es ja immer noch, er sei freiwillig gegangen auf die Jubelleistung unserer maßlos Überbezahlten hin...
    Nachrichten vom 2. Weltkrieg dagegen fallen unter Zeitgeschichte bzw. hochinteressante Dokumentation und du wirst z.B.in den anspruchvolleren Fernsehsendern (nicht bei Pro7,Kabel,Sat1 oder RTL u.ä.) oder anderen Medien jede Menge davon sehen können - wenn du nicht doch GZSZ bevorzugst!

    @deoroller: wo steht geschrieben, dass das neue Tipps sein müssen? Alleine der Begriff "News"letter besagt garnichts!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen