Druck-Taste / Zwischenablage

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Delvos, 22. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Delvos

    Delvos ROM

    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    2
    Guten Tag zusammen; ich besitze Windows XP professional und habe das Problem, dass die über die DRUCK bzw. ALT-DRUCK gesteuerte Funktionalität, den (aktiven) Fensterinhalt in die Zwischenablage zu kopieren, nicht funktioniert. Dazu sollte ich noch anmerlen, dass ich einen MS Wireless Optical Desktop mit den entsprechenden Treibern installiert habe. Habe bei MS selbst nichts passendes gefunden; deshalb poste ich das Ganze mal hier, i.d.H. dass sich hier jemand findet der vieleicht eine Lösung hat... Ich bin vom Beruf her mit allen Windows-Systemen seid Jahren sehr vertraut, habe aber bis jetzt keinen Parameter gefunden, der evtl. dafür Sorge trgen könnte diese Funktion zu deaktivieren...

    Danke für Eure Postings,

    Michael
     
  2. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Der WOD ist wohl nicht der Übeltäter. Kannst du die Zwischenablage denn aus dem Startmenü heraus aufrufen (c:\windows\system32\clipbrd.exe)? Ist der Dienst für die Ablagemappe gestartet und hat den Autostarttyp: Manuell?

     
  3. weltweit reloaded II

    weltweit reloaded II Byte

    Registriert seit:
    1. Juli 2004
    Beiträge:
    32
    drueck vorher mal die f-umschalt taste je nach version der mskeyboards funktioniert die druck taste entweder mit erweiterter oder normaler funktionstastenbelegung weltweit
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen