1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Drucken in Datei

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von DietrichB, 23. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DietrichB

    DietrichB Byte

    Registriert seit:
    22. Mai 2001
    Beiträge:
    56
    Ich habe bei dem Druckermanager Drucken in Datei angeklickt.
    Ich habe jetzt ein Datei .#
    Wie kriege ich diese jetzt aufs Papier???
    :-) Krenzi
     
  2. DietrichB

    DietrichB Byte

    Registriert seit:
    22. Mai 2001
    Beiträge:
    56
    s.
    Solltest du einen PCL-Druckertreiber ausgewählt haben, klicke die Datei mit der linken Maustaste an, halte sie fest und ziehe das Symbol der Datei auf einen PCL-fähigen Drucker im Drucker-Fenster (Einstellungen > Drucker).
    Im übrigen macht das Verfahren, den Druck in eine Datei umzuleiten, nur Sinn, wenn du entweder
    1.) eine pdf-Datei erstellen möchtest oder
    2.) ein Programm zwar das Drucken, nicht aber das Kopieren von Text erlaubt, du den Inhalt aber gerne in eine andere Datei kopieren oder in einer anderen Datei weiter bearbeiten möchtest, oder
    3.) eine Druckerei deine Datei benötigt (dann braucht es dich aber nicht zu interessieren, wie du sie auf\'s Papier bringst).
    In den Fällen 1 und 3 solltest du eine ps-Datei erstellen, in Fall 2 üblicherweise mit dem txt-Format arbeiten, ausnahmsweise auch mit ps, um pdf zu bekommen, damit du dir die Seite weiterhin layoutet ansehen kannst.
    [Diese Nachricht wurde von DietrichB am 23.01.2002 | 17:34 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen