Drucken via Ethernet?

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Imothep, 25. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Imothep

    Imothep Byte

    Registriert seit:
    20. November 2002
    Beiträge:
    8
    Hallo!

    Ich habe einen kleinen CopyShop und arbeite normalerweise auf Apple-Computern. Nun möchte ich einen Selbstbedienungs-Wintel-PC für die Kunden aufstellen, damit jeder mit seiner Diskette, CD, etc kommen kann und sich seine Dateien selbst ausdrucken kann. Leider habe ich Probleme, den Wintel-PC dazu zu bewegen, sich per 10/100 Ethernet mit einer Canon-Kopiermaschine zu verstehen...

    Es ist für die erste Versuchsphase nur ein Pentium3 mit 450 Mhz und Windows 2000, Netzwerkkarte ist drinnen und wird auch erkannt. Der Druckertreiber ist im System schon integriert (Canon GP 605), den Fehler mache ich denke ich beim Erstellen des Druckers mit dem Assistenten.

    Es beginnt schon mit der Wahl des Anschlusses: Vier verschiedene Com-Ports(?!) und vier ParallelPorts zur Auswahl und dann noch bei "neuen Anschluss erstellen" die Wahl zwischen TCP/IP und noch irgendwas... wo zum Teufel hängt der Drucker?

    Ich habe schon allerhand Dinge probiert, TCP/IP, dann die IP-Adresse der Kopiermaschine eingetippt, aber die Testseite bei Abschluss des Assistenten kommt einfach nicht sondern eine Fehlermeldung!

    Ich bin wie gesagt ein Apple-User, da funktioniert einiges anders. Ich denke, dass ich irgendwas Simples vergessen oder falsch gemacht habe, kann mir irgendwer helfen?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen