Drucken von prn-Dateien

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von mindscout, 9. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mindscout

    mindscout ROM

    Registriert seit:
    9. November 2001
    Beiträge:
    2
    Habe fleißig im Internet recherchiert und - um mir jeweils den weiten Weg zum Netzwerkdrucker zu sparen - alle interessanten Dinge zunächst in eine Datei gedruckt. Nun aber stehe ich vor dem Problem, wie sich die Dateien ausdrucken lassen - war eigentlich davon ausgangen, daß dies durch ein Ziehen auf das Druckersymbol gehen müßte ... Wer kann helfen? Vielleicht kann man die Dateien ja auch umwandeln?? Ein Ausdrucken am heimischen PC z.B. auf der DOS-Ebene geht nicht, da die prn-Dateien ja für einen anderen Drucker erstellt wurden.

    Danke!
     
  2. mindscout

    mindscout ROM

    Registriert seit:
    9. November 2001
    Beiträge:
    2
    Danke Euch Beiden- Problem gelöst. DOS-Box hatte der Firmen-Admin versteckt und mit print /d:\\printservername\Druckerfreigabename Datei.prn hat es dann endlich geklappt mit der Pfadangabe zum Netzwerkdrucker(/d: scheint als Parameter wichtig zu sein lt. Windows-Hilfe).

    Frohes Schaffen noch!

    Torsten
     
  3. Cyco-Dad

    Cyco-Dad Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2001
    Beiträge:
    63
    Normalerweise funzt es aus dem Prompt (cmd.exe) print datei.prn. Dann kommt die Frage an welchen Port - dort Lpt1 angeben, oder eben den Port, wo dein Drucker dranhängt.
    Wenn das nicht funzt, Ghostscript und Ghostview ziehen (bei www.zdnet.de - könnte auch hier auf PC-Welt sein). Ist Freeware, damit gehts auf jeden Fall.
    Gruss, Cyco
     
  4. pc_chris

    pc_chris Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    500
    versuch doch mal in der DOS Box(ich weiß nicht obs geht)
    datei.prn |lpt1
    lpt1 ist der Anschluss vom Drucker

    chris
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen