1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Drucker austrixen?

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von saychan, 10. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. saychan

    saychan ROM

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    4
    Also ich hab einen Epson Stylus C66 (vergleichbar mit C64/C68). und bin eigentlich recht zufrieden, bis auf die tatsache das er sobald eine patrone leer ist-ingesamt 4 einzelne patronen- (im gegensatz zu meinem Lexmark Z12 den ich vorher hatte) überhaupt nicht mehr druckt. Nun wollte ich fragen ob es irgendwelche Software/andere möglichkeiten gibt den drucker "auszutrixen" das er trotzdem druckt.
    Zur erklärung möchte ich jetzt sagen (da sonst wieder solche antworten kommen wie das bringt doch eh nix wenn dann alles farbverfälscht ist zu drucken...) das ich oft in situationen bin wo mir die druckquälität egal ist und ich nur etwas bestimmtes (meist text) ausdrucken muss.
     
  2. tuni

    tuni Kbyte

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    163
    Geht nicht,gibs nicht.Bei Epson keine Chance,und selbst wenn würdest du dir auf Dauer die Düsen für die Farbe schrotten.
    Wie du schon sagt geht bei Lexmark und bei HP gehts auch.
     
  3. saychan

    saychan ROM

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    4
    Schade, naja irgendwo musste ja der haken bei der sache sein-patrone billig aber wenn eine fehlt geht nix.
     
  4. Sylvio

    Sylvio ROM

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    1
    Höchstens die Patrone resetten,das geht aber nur solange gut wie Farbe in der Patrone ist!
     
  5. henry_usa

    henry_usa ROM

    Registriert seit:
    10. Februar 2006
    Beiträge:
    2
  6. tuni

    tuni Kbyte

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    163
    Viel Spass dabei.Wenn er unbedingt den Druckkopf schrotten will kann er das Program ruhig nehmen.
    Wenn die Tinte in einer Patrone alle ist und er weiterdruckt wird es nicht lange dauern und er kann seinen Drucker in die Tonne kloppen.Die Düsen brauchen Tinte sonst gehn sie kaputt.Sowas kann man nur in Ausnahmefällen und nur kurz machen.

    Wenn ich nicht irre hat sein Drucker einen Chip in der Patrone,dann funktioniert das mit SSC sowieso nicht da braucht er einen Chipresetter
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen