1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Drucker druckt bei Einstellung Standard/Hochwertig verschiedene Farben

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von ubbi, 3. September 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ubbi

    ubbi Kbyte

    Hallo zusammen,

    ich habe in einem Word-Dokument einige Tabellen mit farblich hinterlegten Zeilen. Ich habe die Farbe bewusst gewählt und möchte zumindest "annähernd" das gewählte Farbergebnis. Mir ist dabei klar, dass Farben auf dem Bildschirm immer etwas anders dargestellt werden als beim Druck selbst. Abweichungen sind für mich okay.

    Was mich allerdings etwas irritiert ist, dass egal was für Farbschemata ich wähle, die Farben beim "Standard-Druck" und unter "Hochwertig" komplett variieren. Beim Standard-Druck sind die Farben eigentlich so, wie ich sie mir vorgestellt habe. Bei der Einstellung Hochwertig weicht das Ergebnis jedoch wirklich deutlich ab. Das leichte Grün der Zeilen geht dort wirklich deutlich ins Herbst-Gelb.

    Da ich das Ganze für eine Veröffentlichung benötige, weiß ich nun nicht, an welche Farbdarstellung ich mich orientieren kann. Wie gesagt, ich suche keine perfekte Abgleichung. Nur grob soll es stimmen und das tut es unter den verschiedenen Einstellungen nicht.
    • Liegt das an meinem Drucker?
    • Welchem Ergebnis ist in der Tendenz mehr "zu trauen"?
    • Kann man das Problem irgendwie umgehen?
    Mein Drucker ist ein Canon MP550. Patronen sind neu, gereinigt, kalibriert und drucken ansonsten top.

    Das Dokument habe ich angehängt. Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.

    Würde mich über Hilfe freuen!

    Beste Grüße
    ubbi
     

    Anhänge:

    • Test.pdf
      Dateigröße:
      14,5 KB
      Aufrufe:
      5
  2. hwei43

    hwei43 Kbyte

    Mach dir ein paar verschiedenfarbige Kästchen, druck sie aus und die Farbe welche deinem Geschmacksempfinden am nächsten kommt verwendest du.
    Hochwertiger Druck klappt nur auf hochwertigen (gestrichenen) Papier da es eine andere Farbaufnahmefähigkeit besitzt.
     
  3. ubbi

    ubbi Kbyte

    Danke für deine Antwort!

    Heißt das, die Farbdarstellung unter "Standard" ist die farbgetreuere von beiden? Und der Unterschied liegt am Papier?

    Das Problem ist, wie gesagt, dass das Dokument veröffentlicht wird und ich möchte, dass das Ergebnis die richtige Farbe bei allen Anwendern hat.
     
  4. hwei43

    hwei43 Kbyte

    Das ginge nur wenn alle "kalibrierte" Bildschirme und Drucker hätten. Abweichungen von Bild und Ausdruck kommen auch daher dass Bildschirme additive und Drucker subtraktive Farbräume verwenden. Eventuell geht es mit einem Transfer über PDF farblich in der Abstimmung besser. Versuchen.
     
  5. ubbi

    ubbi Kbyte

    Danke für deine erneute Antwort!

    Zu deiner PFD-Idee: Vielleicht ginge das auch anders herum. Ich besitze nämlich Photoshop. Damit hatte ich noch nie Probleme mit der Farbabgleichung. Und auch der Druck unter "Hochwertig" verfälscht die Farben nicht.

    Kann ich das Farbschema ggf. irgendwie mit PS anpassen oder neu erstellen und die Farben dann in Word einfügen? Wie müsste ich dann am besten vorgehen?
     
  6. chipchap

    chipchap Ganzes Gigabyte

    Druckst Du mit Original- oder kompatiblen Patronen?

    Kann man im Canon-Treiber nicht die Farben variieren?
    Welcher Monitor wird verwandt?
    Ist ein Farbprofil für den Bildschirm eingestellt?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen